• Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen


    Tausend Dank für die vielen Glückwünsche!!!! Ein Post auf Facebook mit 700 gefällt mir ist ja Wahnsinn!!! Das war noch ...


  • Die letzte Besuchergruppe im Maximilianeum


    Regensburg/Neustadt. Ein wenig Wehmut schwang mit, als Tanja Schweiger ihre letzte Besuchergruppe im Bayerischen Landtag ...


  • Unsinniger Donnerstag im Maximilianeum

    Neustädter Faschingszug und Stammtisch Botzersreuth im Bayerischen Landtag -
    Am unsinnigen Donnerstag besuchte eine größere Abordnung oberpfälzischer Faschingsgesellschaften den Bayerischen Landtag. ...


Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

Tausend Dank für die vielen Glückwünsche!!!! Ein Post auf Facebook mit 700 gefällt mir ist ja Wahnsinn!!! Das war noch nie da. Nicht mal zur Hälfte!! Dazu die vielen Anrufe, Mails, Faxe und Briefe. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Besonders die knapp 50.000 Wählerinnen und Wähler aus dem Landkreis. Ich freu mich auf die neue Aufgabe und werde mein Bestes Hier geht es zu den: Wahlergebnissen im Landkreis Regensburg...

Die letzte Besuchergruppe im Maximilianeum

Regensburg/Neustadt. Ein wenig Wehmut schwang mit, als Tanja Schweiger ihre letzte Besuchergruppe im Bayerischen Landtag empfing. Nach ihrem Erfolg bei der Landratswahl am 30. März in Regensburg, tritt sie am 1. Mai ihr neues Amt als Landrätin an. Ab dann wird Joachim Hanisch aus Bruck als ihr Nachfolger den Landkreis Regensburg vertreten. Die Besucher selbst kamen aus dem Landkreis Regensburg und aus Neustadt/Waldnaab und hatten viele Fragen zu verschiedenen Themen im Gepäck. Was aus dem Antrag ...

Unsinniger Donnerstag im Maximilianeum

Neustädter Faschingszug und Stammtisch Botzersreuth im Bayerischen Landtag - Am unsinnigen Donnerstag besuchte eine größere Abordnung oberpfälzischer Faschingsgesellschaften den Bayerischen Landtag. Aus dem Landkreis Neustadt/Waldnaab war das Prinzenpaar vom Stammtisch Botzenreuth Angelina I. & Christian II und der Neustädter Faschingszug mit Prinzessin Manuela I. de la médecine & Prinz Marco I. de la couleur und der Prinzengarde dabei. Die Abgeordnete Tanja Schweiger, die selbst bekennende Faschingsfreundin ist, war mit einem Bus voller Oberpfälzer Prinzenpaare und ...

9. Station - Dorfladen verkauft das Lebensmittel „Menschlichkeit“

MINTRACHING. Zukunft, Perspektive, Bürgerbeteiligung, Dorferneuerung – alles erst mal häufig verwendete, aber auch leere Wort-Blasen, die darauf warten, mit Inhalten gefüllt zu werden. Wie dies geht, zeigte MdL Tanja Schweiger zusammen mit dem Unternehmensberater für Dorfläden Wolfgang Gröll und der Brennberger Bürgermeisterin Irmgard Sauerer in Mintraching an der vorläufig letzten Station im Rahmen ihrer Themenreise durch den Landkreis Regensburg. „Das lebendige Dorf“, so lautete das ...

Tanja Schweiger setzt auf Pragmatismus

Tanja Schweiger setzt auf Pragmatismus und Bürgerservice - OBERTRAUBLING. Mit einem „na fang ma o“ brachte Ulrike von den Geschwistern Reisinger die zahlreich versammelten Besucher beim Wahlkampfauftakt der FW-Landratskandidatin Tanja Schweiger zum Schweigen, um dieser sowie sieben von ihr eingeladenen Fachleuten die Bühne zu überlassen. Moderator Christian Omonsky stellte zu Beginn einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend im Gasthof zum Fassl in Aussicht – er hatte nicht zu viel versprochen. „Ganz Ohr für Sie“ steht auf den Plakaten ...

Barbinger Ortsteile zittern vor den Flutpoldern

Tanja Schweiger sichert Unterstützung zu - In Eltheim ein Bild vor Ort gemacht – Termin mit Ausschussmitgliedern des Landtags im April.Eltheim. Die Bürger in den Barbinger Ortsteilen sind besorgt: Im südöstlichen Landkreis könnten in naher Zukunft Flutpolder entstehen. Um die Sorgen und Nöte der verunsicherten Bürger zu erfahren, machte sich nun die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Tanja Schweiger, selbst ein Bild vor Ort und suchte das Gespräch. Zum Ortstermin hatten die Gemeinderatskandidaten der Freien Wähler und des B...

8. Station: Kann die Energiewende noch dezentral gelingen?

Es funktioniert - wenn man will! - LAABER. Ganz im Zeichen einer dezentralen Energiewende stand die achte Station der Themenreise von Tanja Schweiger. Die Landratskandidatin der FREIEN WÄHLER setzt sich seit Jahren für eine dezentrale Energieerzeugung gemeinsam mit den Menschen vor Ort ein. "Durch den Umbau in der Energiestruktur haben wir die einmalige Chance, eine größere Unabhängigkeit zu erreichen." Wie das Thema unter den Nägeln in der Bevölkerung brennt, zeigte das große Interesse. Der Rittersaal im Gasthof der Famili...

Das Tanja-Schweiger-Unterstützerbier

LAABER. Dass der Abgeordneten und Landratskandidatin Tanja Schweiger regionale Produkte, die heimische Wirtschaft und besonders Familienbetriebe am Herzen liegen, ist bekannt. Und dass man im Wahlkampf auch pfiffige Ideen braucht, ebenfalls. Weil die gebürtige Pettendorferin bei ihrer Bewerbung um das Amt der Landrätin schon sehr viel positive Resonanz und freundschaftlichen Beistand bekam, sei dann die Idee des Tanja-Schweiger-Unterstützer-Bieres entstanden. Wer Tanja Schweiger bei ihrer Bewerbung ...

7. Station: Alles nur Müll?

Der Müllentsorgung auf der Spur - HAINSACKER. Bleibt es im Landkreis bei weiterhin zwei Abfalltonnen pro Haushalt, oder stehen in absehbarer Zeit bald drei oder gar vier Tonnen vor dem Haus? Wenn ja, wo soll der Platz dafür herkommen? Welche Kosten kommen auf die Bürger zu? Diese und andere Fragen stellten die wieder zahlreich erschienenen Besucher im Schulungsraum der Firma Meindl Entsorgungsservice GmbH, der siebten Station auf MdL Tanja Schweigers Themenreise durch den Landkreis. Richard Meindl, einer der beiden als Geschäftsführer ...

Regensburger Besuchergruppe im Landtag

Tanja Schweiger empfing Besuchergruppe aus dem Landkreis Regensburg - 11.12.2013 München (hah) Ein Bus voller Regensburger Landkreisbürgerinnen und -bürger besuchte in der letzten Sitzungswoche vor Weihnachten die Abgeordnete Tanja Schweiger in München. Nach einer Führung durch das Maximilianeum konnten sich die Gäste mit der Abgeordneten direkt im Plenarsaal austauschen und bei einem Besuch in der Landtagsgaststätte stärken. Am Beispiel einer Petition zum Thema Edeka-Markt in Mintraching erläuterte Tanja Schweiger den Besuchern, die einzelnen Schritte einer ...

04.12.2013 Die Würde des Menschen ist unantastbar

6. Regensburger Pflege-Recht Symposium - Die Würde des Menschen ist unantastbar - Fixation bei Sturzgefahr in Frage gestellt Der Umgang mit kranken oder hilfsbedürftigen Menschen sagt viel aus über die Menschlichkeit einer Gesellschaft. Daher freute ich mich über die Themenstellung dieses Symposiums, das sich zwischenzeitlich zu einer festen Institution entwickelt hat und  sich wachsender Begeisterung erfreut, weshalb ich auch gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. Fixation zur Sturzprophylaxe gehört leider in manchen...

Kreistagsliste aufgestellt

BARBING. „Praxisnahe Lösungen im Sinne der Bürger“ versprach Landratskandidatin Tanja Schweiger, MdL, anlässlich ihrer persönlichen Vorstellung als Listenführerin bei der Nominierungsversammlung der FREIEN WÄHLER im Gasthof Deutsch in Barbing. Wie sehr sie damit den Nerv vieler anderer Kandidatinnen und Kandidaten auf den folgenden Plätzen traf, zeigte sich bei deren persönlicher Vorstellung. Eine großen Anzahl der weiteren 11 Frauen und 58 Männer betonten ausdrücklich, dass sie mit ...

Unser Landkreis brauchte eine starke Landrätin

NEUTRAUBLING. 87 von 88 Mitgliedern und Anhängern der FREIEN WÄHLER stimmten gestern bei der Nominierungsversammlung in der Neutraublinger Stadthalle für die Kandidatur von Tanja Schweiger (Pettendorf) zur Landratswahl am 16. März 2014. Vorgeschlagen wurde sie vom Kreisvorsitzenden Harald Stadler. Er begründete seine Empfehlung unter anderem damit, dass sie mit ihren 35 Jahren bereits auf eine lange und erfolgreiche berufliche Karriere verweisen kann. Als gelernte Bankkauffrau mit Betriebswirtschaftsstudium war si...

Bayerischer Rockpreis für Künstlerförderprojekt „BY-on“

Sonderpreis „Rockmusik in Schule & Gesellschaft“ verliehen. Radio Bayern3 hat den mit 5.000 € dotierten „Bayerischen Rockpreis PICK UP 2013“ im Rahmen einer Feierstunde im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks an das Künstlerförderprojekt „BY-on“ verliehen. Ich freue mich, hier als Jurorin mitgewirkt zu haben....

Bundesweiter Vorlesetag

Ich war am Freitag den 22.11.2013 zwei Stunden im St. Raphael Kindergarten in Brennberg und habe in beiden Gruppen vorgelesen. Rittergeschichten. Weil das Jahresmotto im Kindergarten Ritter ist. Nach diesem Motto werden auch alle Geburtstagsfeiern abgehalten. Einige Kinder waren auch als Burgfräulein verkleidet. Ich durfte auf dem Stuhl Platz nehmen, der sonst nur den Geburtstagskindern vorbehalten ist....

Bericht aus der Kreistagsfraktion der FW Regensburg Land

Zur Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung trafen sich die FREIEN WÄHLER in Penk auf Gut Löweneck. Schnell einig war man sich bei dem geplanten Neubau eines Parkhauses beim Landratsamt. "Das Landratsamt ist eine Dienstleistungsbehörde und dazu gehört auch, dass die Besucher ordentlich parken und unkompliziert das Haus erreichen können, so das Fazit der Vorsitzenden Tanja Schweiger. Neben Haushaltsfragen wurden auch infrastrukturelle Themen diskutiert. Wir brauchen eine leistungsfähige Infrastr...

Besuch des Sportinternats in Tegernheim

Besuch in Tegernheim am 4.11..2013 (Mdl Tanja Schweiger mit dem Vorstand des Legionäre e.V. -Dieter Ondracek, Michael Thamm, Armin Zimmermann, der Internatsleiterin, Ilse Götten, sportlichen Leiter, Martin Brunner und Internatsschülern/ MdL Tanja Schweiger mit dem Internatsschüler Sven Schüler, der schon einen Vertrag mit den Los Angeles Dodgers unterschrieben hat)...

Vernissage

Wieder mal eine Vernissage mit den Sonntagsmalern im BRK-Heim Minoritenhof. Diesmal "Stadtansichten". Danke an die 16 Künstlerinnen und Künstler. Und natürlich an Frau Böhm und das BRK Team um Herrn Riepl. Schön, dass sich das Haus öffnet und die Sonntagsmaler kommen. Freu mich über diese langjährige Zusammenarbeit....

Listenaufstellung Alteglofsheim

09.11.2013 Bekanntgabe der Listenkandidaten der Freien Wähler Gleichberechtigung Alteglofsheim für die Kommunalwahl 2014 - Näheres unter www.fw-alteglofsheim.de Menüpunkt "Wahlen 2014" ...

Listenaufstellung Sinzing

Nominierung bei den Freien Wählern Sinzing. Ich wünsche viel Erfolg!!!...

Barbara Wilhelm tritt als Bürgermeisterin an

06.11.2013 Pentling. Ich freue mich, dass Bärbel als Bürgermeisterkandidatin zur Verfügung steht. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, hat eine breite berufliche Erfahrung und vor allem ein Gefühl für Menschen. Sie ist es gewohnt, für andere einzutreten....

Pielenhofen, Spatzenkonzert

Wow! 2 Stunden Auszeit mit TROTZDEM, Christiana Knaus und dem Spatzenquartett. Und das alles 4 km von zu Haus. In der Kirche Pielenhofen. Super Konzert. Hoffentlich ist viel Geld fürs Penker Kircherl zsamm komma;-)...

Buchbinder Legionäre

21.09.2013 Nochmal richtig gutes Wetter und vor allem super Stimmung bei der Deutschen Meisterschaft im Baseball. Natürlich in Regensburg bei den Legionären;-)...

Die neue Fraktion im Landtag ist zusammen getroffen

Neue Fraktion der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag hat sich konstituiert Hubert Aiwanger bleibt Fraktionschef der FREIEN WÄHLER Hubert Aiwanger ist erneut zum Fraktionsvorsitzenden der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag gewählt worden – die Fraktion hat ihn einstimmig (mit 18 Ja-Stimmen und einer Enthaltung) im Amt bestätigt. Alle 19 Abgeordneten waren heute in München zusammengekommen, um sich als Fraktion zu konstituieren. Auch der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer Florian St...

Bundestagswahlempfehlung

Am Sonntag ist Bundestagswahl. Sebastian Hopfensperger ist unser Kandidat. Sie finden ihn auf Liste 19. Ebenso die FREIEN WÄHLER auf Platz 19....

140 Jahre TSV Wörth

TSV Wörth a.d. Donau, so alt oder so jung? Diese Frage stellt sich nicht nur für die Sportler von Wörth, sondern für die gesamte Bevölkerung der Stadt Wörth, bestimmt über ihre Grenzen hinaus.  Mit Sicherheit gehört der TSV v. 1873 Wörth a. d. Donau e.V., genau müsste es heißen TV Wörth a. d. Donau, mit zu den ältesten Sportvereinen in Bayern. Trotz seines hohen Alters, stellt sich der Sportverein in Wörth gerade heute in besonderer Frische, Aktualität, Attraktivität und Aktivität ...

Tierschutzhof Kiefenholz

25.08.2013 War grad am Tierschutzhof in Kiefenholz. Trotz Regen, viele Leute und gute Stimmung;-) Danke an die Organisatoren!!...

G8 G9 Unterschriftensammlung in Obertraubling

G8 / G9 Unterschriftensammlung in Obertraubling. — mit Sebastian Hopfensperger und Harald Stadler....

Oldtimer Dengling

18.08.2013 Heute in Dengling - Oldtimer pflügen durchs Feld. Schön, dass es Menschen gibt, die uns zeigen wie früher Landwirtschaft betrieben wurde....

Kraftwerk Pielmühle

7.8.2013 Stellungnahme zum Kraftwerk Pielmühle in Regensburg Liebe Freunde, in letzter Zeit wurde ich öfter gefragt, warum ich das Projekt Kraftwerk Pielmühle ablehne. Ich möchte Euch meine Gründe dazu erläutern.Ich lehne den Bau des Wasserkraftwerkes Pielmühle in Regensburg ab, denn der Ausbau der regenerativen Energien muss im Einklang mit Mensch und Natur erfolgen. Bei dem Projekt Pielmühle steht der geringe Stromertrag in keinem Verhältnis zu der Masse an bedrohten Fischarten. Eine M...

Wochenrückblick KW 28

Bereits vor längerer Zeit fragte ich bei der Regensburger Beratungsstelle von Donum Vitae um einen Termin an. Die Verantwortlichen haben die Idee umgesetzt und gleichzeitig auch Abgeordnete der anderen im Landtag vertretenen Parteien eingeladen. Bekannt ist Donum Vitae vor allem als Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen. Wir erfuhren, dass das Angebot weit darüber hinaus geht. So erhalten beispielsweise auch Alleinerziehende und Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr sowie Jugendliche ...

Im Mintrachinger Holz

28.06.2013 Heut früh im Mintrachinger Holz. Die Jäger zeigen den Kindern den Wald. Hunde, Waldtiere, Hochsitze, Pflanzen und Bäume. Super Aktion. Sollte in jedem Revier gemacht werden....

Wochenrückblick KW 26

Rund drei Stunden nahm ich mir Zeit für ein ausführliches Gespräch mit Ostwind-Vertretern. Wir erörterten die Forcierung der Energiewende und den Windkraftausbau in der Region. Anlass war die Diskussion um den Windpark bei Painten. Über unseren Wahlkampfauftakt für den Kreisverband Regensburg in Bernhardswald wurde in den Medien mehrfach berichtet. Meine Pressemitteilung ist im Bundespresseportal veröffentlicht. Nochmals vielen Dank an den Ortsvorsitzenden Reinhard Brey, der die gelungene Veranst...

Wochenrückblick KW 25

In einer erweiterten Bürgermeister-Runde inklusive der Fraktionssprecher des Regensburger Kreistags wurde das Thema Breitbandausbau erörtert. Vom Ingenieurbüro Ledermann erfuhren wir, dass das Projekt inzwischen bei allen Gemeinden vorgestellt wurde. Der Landkreis stellt pro Jahr 500.000 Euro zur Verfügung. Es stellt sich jetzt die Frage, wie es nun weitergeht und wann die Ausschreibung beginnen kann. Die Teilnahme an der Sommerlounge, eine gemeinsame Veranstaltung der evangelischen (EJB) und ...

Wochenrückblick KW 24

Endlich die erste Veranstaltung im Rahmen meiner Themenreise durch den Landkreis – doch vorher nahm ich noch andere Termine wahr. „Wo wächst mein Mittagessen“ lautete das Motto des landesweiten Kindertages, den für den Landkreis Regensburg die Landfrauengruppe des Bayerischen Bauernverbands organiserte. Zusammen mit knapp 30 Schülerinnen und Schülern besuchte ich in Albertshofen, einem Ortsteil von Hemau, den landwirtschaftlichen (Milchvieh-)Betrieb der Familie Obeth. Wo Tiere sind, da ...

Kindertag in Hemau

10.06.2013 9. Kindertag auf bayerischen Bauernhöfen. Heute früh in Hemau, Albertshofen....

Wochenrückblick KW 23

Das Lenbachpalais bot ein besonders schönes Ambiente für das Pressefest der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion. Ich genoss die vielen guten Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre und bei gutem Essen. Nach Fraktions- und Plenarsitzung im Maximilianeum ging's abends zur Politischen Maiandacht nach Regensburg. Die Medien haben ausführlich darüber berichtet. Auch Wolfgang Krebs war wieder dabei in seiner Rolle als Edmund Stoiber. Am gesamten Programm gefiel mir der Wortwitz, wenn er auch manchmal ...

Wochenrückblick KW 22

Der Wahlkampfauftakt für die Landtags- und die Bezirkstagswahlen der Freien Wähler im Landkreis Amberg-Sulzbach fand in Auerbach statt. Dort stellten sich die Kandidaten Peter Dotzler (Gebenbach, Direktkandidat Landtag), Dr. Silke Schinhammer (Hahnbach, Listenkandidatin Landtag), Joachim Neuss (Auerbach, Direktkandidat Bezirkstag) und Hans-Martin Schertl (Vilseck, Listenkandidat Bezirkstag) vor. Der Saal war schön gefüllt. Sehr gefreut habe ich mich über mehrere Besucher aus Ober- und Mittelfranken, ...

Wochenrückblick KW 21

Richtig zünftig ging es los mit dem VdK-Nachmittag auf der Regensburger Maidult. Geladen hatten die VdK-Kreisvorsitzende Helgit Kadlez und ihr Stellvertreter Michael Drindl. Die Veranstaltung hat bereits eine gute Tradition. Sie bringt auf Einladung des VdK Kreisräte aus dem Landkreis und Regensburger Stadträte mit den VdK-Mitgliedern ins Gespräch. Schön finde ich, dass das Treffen abwechselnd im Glöckl- und im Hahn-Zelt stattfindet. Das zeigt, dass sich Gastgeber und Gäste mit allen Dultbesuchern ...

Kind und Karriere

13.05.2013 Wie organisiert Tanja Schweiger ihren Alltag als Mutter und Landtagsabgeordnete? In einem Interview spricht Schweiger über die Chancen und Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Karriere und Kind. „Die Politik ist grundsätzlich kein sehr familienfreundlicher Beruf“, sagt Schweiger. Wie sie Herausforderung dennoch meistert und was sich ihrer Ansicht nach in unserer Gesellschaft noch ändern muss, lesen Sie in unserer neuen Fraktionszeitung. Weitere Themen darin sind die Gehaltsunterschie...

Wochenrückblick KW 20

Mehr Sitzungen, weniger Veranstaltungen vor Ort bei und mit den Bürgerinnen und Bürgern in meiner Heimat – auf diese wenigen Worte lässt sich die Woche Mitte Mai zusammenfassen. Freilich, die Sitzungen sind wichtig und gehören zu meinen Aufgaben als Abgeordnete des Bayerischen Landtags. Doch die Gespräche mit den Menschen draußen in der Region sind mir allein auch schon deshalb wichtig, weil sie mir wertvolle Impulse geben, immer wieder. Früher bereits schrieb ich, wie sehr mir die Arbeit im Pe...

Wochenrückblick KW 19

Viele gute Wünsche begleiteten Birgit Robin, die neue Leiterin im Argula-von-Grumbach-Haus, dem Nittendorfer Senioren- und Pflegeheim der Diakonie Regensburg, als sie im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in ihre neue Aufgabe eingeführt wurde. Die Feier, an der ich sehr gerne teilnahm, galt auch der neuen Kindergartenleiterin Marion Bauer. Die Gestaltung lag wie immer in den guten Händen von Pfarrerin Sibylle Thürmel. Das Seniorenheim pflegt einen sehr guten Kontakt zum öffentlichen Leben ...

Wochenrückblick KW 18

Wochenrückblick KW 18 - Gleich zu Wochenbeginn stand ein freudiges Ereignis an, nämlich der Spatenstich für ein Projekt der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg (KJF) in Burgweinting. Dort entsteht im Gewerbegebiet die für den ostbayerischen Raum erste Werkstätte für Menschen mit Körperbehinderung. Die Fertigstellung ist für Sommer 2014 geplant. Mit diesem Projekt verbinden wir alle den Wunsch, dass die dort rund 30 beschäftigten Menschen einen langfristig ausgelegten und damit gesicherten Arbeitspla...

Wochenrückblick 03. 05. 2013

Klasse, mit welchem Engagement die Schüler der 9a der Regenstaufer Mittelschule am Schlossberg beim Jugendworkshop „Extrem? … uncool“ anlässlich der Themenwoche „Extremismus“ im Landtag dabei waren. Ihre Aufgabe bestand darin, Internetseiten mit einem rechtsextremen Hintergrund zu analysieren. Das Internet birgt ein sehr hohes Gefahrenpotenzial, ist es doch aus Sicht extremer Bewegungen eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit jungen Menschen in Kontakt zu kommen. Gut getarnt und mit auf...

Wochenrückblick 26.04.2013

Wochenrückblick KW 16 -   Gern folgte ich zum wiederholten Mal der Einladung des US-Generalkonsulats. William E. Moeller ist seit rund einem Jahr im Amt. Der Gedankenaustausch, zu dem mich vier Kollegen begleiteten, hat bereits gute Tradition. Er findet regelmäßig in entspannter Atmosphäre und bei einem guten Essen statt. Der US-Generalkonsul informierte sich über die Ziele der Freien Wähler im Land und im Bund.   Bei der Veranstaltung des Bundes der Steuerzahler im Regensburger Ratskeller kritisierte Rolf Baron ...

Wochenrückblick 19.04.2013

Kürzlich hab ich bereits darüber berichtet, wie sehr mir die Arbeit im Petitionsausschuss Freude macht. Das bayerische Petitionsrecht gilt allgemein als vorbildlich. Das Grundrecht der bayerischen Bürger auf Eingaben und Beschwerden ist in der Bayerischen Verfassung verankert (Art. 115). Das Petitionsgesetz aus dem Jahr 1993 geht sogar noch weiter, denn es gewährt das Petionsrecht auch Menschen, die nicht im Freistaat wohnen, egal ob sie Deutsche oder ausländischer Herkunft sind. Darüber hinaus ...

Wochenrückblick vom 08.04.2013

Deutliche Worte bekamen wir Abgeordnete beim Kongress des Bezirksverbands der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) im Schloss Spindlhof bei Regenstauf zu hören. Die offenste aller Baustellen bei der bayerischen Polizei ist die Personalnot. Der alte und neue DPolG-Bezirksvorsitzende Michael Hinrichsen nahm dabei kein Blatt vor dem Mund. Allerdings war mir diese Klage nicht neu, pflege ich doch bereits seit mehreren Jahren einen guten und intensiven Kontakt zu zahlreichen Polizeidienststellen im ...

Wochenrückblick vom 02.04.2013

Bereits lange vor meiner eigenen Schwangerschaft fühlte ich mich einer Berufsgruppe besonders verbunden, mit der wir Menschen schon beim ersten Atemzug Kontakt haben. Umso mehr freute es mich, dass ich die Gelegenheit bekam, mit Astrid Giesen, Vorsitzende im „Bayerischer Hebammen Landesverband e.V.“ über die aktuellen Themen der Hebammen zu sprechen. Hebammen genießen ein hohes Ansehen, eigentlich. Allerdings schlägt sich das nicht in ihrem Einkommen nieder. Hinzu kommt, dass die Beiträge ...

Wochenrückblick vom 25.03.2013

Bereits im Herbst zog die Regensburg International School (RIS) von Pentling/Großberg in die Stadt Regensburg um. Inzwischen gehört zu der Einrichtung auch ein Early Learning Center, also eine Art Kindergarten für 3- bis 6-jährige. Vor wenigen Tagen nun fand man Zeit, den Umzug und die Erweiterung im würdigen Rahmen zu feiern. Die RIS ist in der Region einmalig. Erst in München befindet sich eine vergleichbare Schule für Kinder von in Deutschland beschäftigten ausländischen Fach- und Führungskräften. ...

Wochenrückblick

Vor wenigen Tagen hat mich Ingeborg Bauer zu einem Gespräch mit einigen ihrer Mitarbeiterinnen eingeladen. Sie ist Leiterin des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten – vor dem Hintergrund der aktuellen Skandale im Nahrungsmittelbereich ein ganz spezieller Termin. Besonders interessiert war ich, mehr über das Oberpfalz-weite Netzwerk „Gemeinschaftsverpflegung“ zu erfahren. In diesem Projekt geht es darum, die Qualität der Gemeinschaftsverpflegung ständig zu verbessern. Es profitieren ...

Tanja Schweiger engagiert sich für Fukushima-Kinder

REGENSBURG. Die Nuklearkatastrophe vor zwei Jahren in Fukushima war Anlass für eine von Dr. Doris Simon organisierte Benefiz-Veranstaltung im Leeren Beutel. Die Wissenschaftlerin unterhielt die Anwesenden mit Episoden von ihren Aufenthalten im Land der aufgehenden Sonne. Das rund einstündige Programm orientierte sich an den vier Jahreszeiten. Im Mittelpunkt standen die musikalischen und tänzerischen Darbietungen von Kindern, die damit ihren Beitrag zur Unterstützung ihrer Altersgenossen unter ...

Tanja Schweiger einstimmig nominiert

Nominierungsversammlung Stimmkreis 304 - Der Mayerwirt in Pettendorf war Schauplatz für die Kandidaten-Nominierung im Stimmkreis 304. In Ihrer Ansprache ging die Bezirksvorsitzende der Freien Wähler Oberpfalz vor voller Gaststube auf das laufende Volksbegehren gegen Studiengebühren ein. Tanja Schweiger erläuterte, dass bis 30.01.2013 knapp eine Mio. Bürger bayernweit in die Rathäuser müssen, um sich für das Volksbegehren einzutragen. In ihren Augen müssen junge Menschen für ihre Ausbildung mehr Unterstützung bekommen, unabhängig ...

Besuchergruppe aus der Region bei Tanja Schweiger

München (hah)Eine Besuchergruppe mit über 50 Personen aus Tirschenreuth, Neustadt a.d. Waldnaab und Regensburg besuchte die Abgeordnete Tanja Schweiger in München. Nach einer Sitzung im Plenarsaal konnten sich die Gäste mit der Abgeordneten austauschen und nach einem Besuch in der Landtagsgaststätte noch die Münchner Adventsmärkte besuchen, bevor es wieder auf die lange Heimreise ging.Bei der Diskussionsrunde begrüßte die Abgeordnete die Besucher und beantwortete die zahlreichen Fragen rund...

Wanderausstellung in Regensburg

Meine Pressemitteilung zur Wanderausstellung: Regensburg (hh). Die Abgeordnete Tanja Schweiger hat die Wanderausstellung des Bayerischen Landtags erneut in die Oberpfalz geholt – Die Ausstellung ist bis 13.12.2012 an folgenden Tagen in der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule, Landshuter Str. 61, 93053 Regensburg öffentlich zugänglich : jeweils Mo - Do: 8:00 - 15:30 Uhr Fr: 8:00 - 13:00 Uhr. Die Abgeordnete Tanja Schweiger steht gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. ...

BayKiBiG

Tanja Schweiger will Verbesserungen im BayKiBig - Unsere Kinder sind die Zukunft. Mein Pressebericht zum Thema BayKiBig Tanja Schweiger, Landtagsabgeordnete der Freien Wähler und kinderpolitische Sprecherin der Freien Wähler Landtags-Fraktion, traf sich kürzlich mit regionalen Experten für Kinderbetreuung zum Fachgespräch. Sie interessierte sich für die Stimmungslage zum bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG), das diese Woche im Sozialausschuß im Landtag besprochen und voraussichtlich im Januar 2013 in Kraft treten ...

Besuch Truppenübungsplatz Grafenwöhr

Truppenübungsplatz Grafenwöhr - Gerne haben wir die Einladung der Amerikaner, den Truppenübungsplatz in Grafenwöhr zu besuchen, angenommen. Dieser besteht aus 233qkm, 44 computergestützten Schießbahnen, 529 km Straßennetz und 2 Flugplätzen. An den drei Standorten Grafenwöhr, Garmisch und Hohenfels leben und arbeiten mehr als 40.000 Soldaten. Der amerikanisch Staat gibt an diesen Standorten jährlich über 500 Mio Euro für Gehalt, Bauunterhalt und Mieten aus , so dass die Amerikaner zu einem großen Wirtschaftsfaktor und ...

Parlamentarischer Abend Schülerbeförderung

Parlamentarischer Abend der FREIEN WÄHLER beleuchtet „Schülerbeförderung“ im Freistaat -   München (do). Die FREIEN WÄHLER haben am Dienstagabend zum Parlamentarischen Abend „Schülerbeförderung“ in den Bayerischen Landtag eingeladen. Tanja Schweiger, MdL der FREIEN WÄHLER und Mitglied im Landtagsausschuss für Eingaben und Beschwerden, begrüßte dazu rund 80 Gäste aus Kommunal-, Eltern-, Lehrer- und Omnibusverbänden. Die Rahmenbedingungen der Schülerbeförderung seien regional  unterschiedlich und zwischen Stadt und Land nicht direkt vergleichbar. Aufgrund der Reduzierung ...

Gillamoos 2012

Aiwanger: Schützt die Europäer vor den Eurokraten und vor MerkelPolitischer Schlagabtausch der FREIEN WÄHLER auf dem Gillamoos 2012 Abensberg. Die FREIEN WÄHLER haben am Vormittag vor rund 900 Gästen auf dem Gillamoos im niederbayerischen Abensberg ihren traditionellen politischen Schlagabtausch abgehalten. Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Abensberg, Harald Hillebrand, begrüßte neben Fraktionschef Hubert Aiwanger und zahlreichen regionalen Mandatsträgern auch die Landtagsabge­ordneten Tanj...

Zu Gast bei Hofmann Leiterplatten GmbH

Landtagsabgeordnete Tanja Schweiger zu Gast bei Hofmann Leiterplatten GmbH Die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler Tanja Schweiger zeigte bei dem Firmenbesuch am 23. August 2012 bei der Firma Hofmann Leiterplatten GmbH Ihre Begeisterung für Technik. Bei der Betriebsführung durch den Geschäftsführer Thomas Hofmann, wurden ihr die umfangreichen Prozessschritte, die zur Fertigung einer Leiterplatte nötig sind, dargestellt. Sehr beeindruckt zeigte sich Tanja Schweiger vom umfangreichen, modernen Maschine...

Besuch im Internat des Pater -Rupert Mayer Zentrums in Regensburg

Besuch im Internat des Pater -Rupert Mayer Zentrums in Regensburg Gerne folgte die Abgeordnete Tanja Schweiger der Einladung von Herrn Goldbrunner, Leiter des Internats des Pater Rupert Mayer Zentrums. Mit dabei war auch Sebastian Hopfensperger, Vorsitzender der Jungen Freien Wähler Regensburg.   Zu Beginn wurden die beiden Politiker von zwei Bewohnern durch das Haus geführt, so dass sie sich selbst einen Eindruck von den Räumlichkeiten verschaffen konnten. Im Internat gibt es 5 Gruppen, di...

Pressegespräch mit dem Caritas Diösezanverband

Fachkräftemangel, Bürokratiekosten und die Demographie! - Wie geht’s weiter mit der Pflege, wie gewinnen wir Nachwuchskräfte und wie sichern wir die Pflege der Hilfsbedürftigen vor dem Hintergrund des Demographischen Wandels? Die Caritas ist Träger von 60 ambulanten Pflegediensten mit 1400 Mitarbeitern und 5700 Kunden. In 51 Pflegeheimen werden 4000 Bewohner von 2800 Mitarbeitern betreut. Grund genug für die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Tanja Schweiger, mit den Vertretern des Caritas Diözesanverbandes in Dialog zu treten, um sich die Situ...

Besuchergruppe aus Neumarkt zu Besuch im Landtag

In einem voll besetzten Bus mit knapp 60 Teilnehmern starteten die Freien Wähler gemeinsam mit den Jungen Freien Wählern aus dem Landkreis Neumarkt und weiteren interessierten Bürgern in den Bayerischen Landtag. Im Maximilianeum durfte die Besuchergruppe kurz dem Wirtschaftsausschuss oder dem Bildungsauschuss beiwohnen. Nach einer kleinen Stärkung wurde ein Kurzfilm über den Bayerischen Landtag und seine Abgeordneten vorgeführt. Das Highlight der Veranstaltung war die Abschließende Fragerunde ...

VDK besucht Tanja Schweiger im Maximilianeum

Neumarkt i. d. Opf. (hah) Der VDK Neumarkt besuchte mit über 50 Personen die Abgeordnete Tanja Schweiger in München. Nach dem Essen in der Landtagsgaststätte und der Begrüßung durch die Abgeordnete konnten die Besucher in den Ausschüssen die Debatten live mit verfolgen. Eine Gruppe Gehörloser wurde dabei von einer Gebärdendolmetscherin begleitet. Bei der anschließenden Diskussionsrunde begrüßte die Abgeordnete die Besucher, darunter auch Bernhard Lehmeier, Referent für Menschen mit Behinder...

Besuchergruppe aus Tirschenreuth im Maximilianeum

04.07.2012 Neustadt a. d. Waldnaab, Tirschenreuth, Weiden (hah) Ca. 50 Personen nahmen die Einladung der Abgeordneten Tanja Schweiger nach München gerne an. Nach dem Essen in der Landtagsgaststätte und der Begrüßung durch die Abgeordnete konnten die Besucher im Plenum die Debatten live mit verfolgen. Bei der anschließenden Diskussionsrunde mit der Abgeordneten wollten die Besucher zunächst wissen, in welchen Bereichen die Freien Wähler sich von den anderen Parteien unterscheiden. Tanja Schweiger ...

Laufgruppe des TSV Adlersberg

Auch dieses Jahr veranstaltet die KKH-Allianz wieder den bundesweiten Lauf für einen guten Zweck und für Ihre Gesundheit. Die verschiedenen Streckenlängen sind ideal für jedermann. Auch für die, die in den Ausdauersport hineinschnuppern wollen. Da sämtliche Erlöse von den Ausrichtern an die Organisation „Ein Herz für Kinder“ gespendet werden, unterstützt jeder Teilnehmer mit seinem Startgeld auch diese karitative Initiative. Anmeldungen zum Lauf sind hier möglich: http://www.kkh-allianz.de/fileserver/kkhallianz/files/3613.pdf Ich erklärte ...

SET Schüler entdecken Technik

Regensburg. Kindern die Scheu vor der Technik zu nehmen – durch einfaches „Machen“, spielerisch und ohne Lerndruck. Insgesamt 90 Schulen, darunter die Grundschule Von-der-Tann in Regensburg nehmen am Projekt „SET – Schüler entdecken Technik“ des Vereins „TfK – Technik für Kinder e.V.“ teil. Bereits 4.898 Kinder hat der Verein an 1.365 Veranstaltungstagen begeistert. An 6 Nachmittagen im Halbjahr werden die Schüler mit technischen Themen vertraut gemacht und bauen unter anderem ...

ESM und Fiskalpakt

Hunderte von Mails sind mir von besorgten Bürgern zugegangen, die mir Ihr Anliegen in Bezug auf den ESM zum Ausdruck gebracht und um Rückantwort gebeten haben. Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion stellte am 26.04.2012 im Bayerischen Landtag beiliegenden Dringlichkeitsantrag auf Ablehnung des Euro-Rettungsschirmes durch die bayerische Staatsregierung. Verfolgen Sie hier unter Top 4 die Diskussion im Plenum: http://www.bayern.landtag.de/lisp/anzeigen#TOP14475 . In einer namentlichen Abstimmung sollten sich alle Abgeordneten entscheiden...

Kommunen brauchen wieder mehr Luft zum Atmen

Pressemitteilung nach einem Treffen mit dem Bayerischen Gemeindetag.:München. Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion hat sich am Mittwoch mit den Spitzen des Bayerischen Gemeindetags getroffen. Neben Fraktionschef Hubert Aiwanger  diskutierten auch die Abgeordneten Eva Gottstein, Tanja Schweiger, Günther Felbinger, Peter Meyer, Alexander Muthmann, Manfred Pointner und Markus Reichhart über die Topthemen Bildung, Kommunaler Finanzausgleich, den schleppenden Breitbandausbau, die Energiewende und eine bes...

Zu Besuch bei Fa. Kathrein und Hochschule Rosenheim

FREIE WÄHLER Landtagsfraktion informierte sich bei Antennenhersteller Kathrein und der Hochschule Rosenheim über bayerische High-Tech-Unternehmen   Rosenheim (hh). Die FREIEN WÄHLER haben den Antennen- und Satellitentechnikhersteller Kathrein sowie die Hochschule Rosenheim besucht, um sich einen Überblick über die Situation bayerischer High-Tech-Unternehmen im globalen Wettbewerb zu verschaffen. Fraktionschef Hubert Aiwanger begrüßte dazu auch die Abgeordneten Eva Gottstein, Tanja Schweiger,...

Landesdelegiertenversammlung in Rosenheim

Resolution - Landesdelegiertenversammlung des FW-Landesverbandes Bayern am 21. April 2012Bayerns Bildung - REIF für die ZukunftEin Bildungskonzept für lebenslanges Lernen vor, während und nach der Schule.Das bayerische Bildungssystem steht angesichts der tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen im sozialen, familiären und ethnischen Bereich sowie des demographischen Wandels sowie der Umsetzung der Inklusion vor großen Herausforderungen.Neben einem eklatanten Rückgang der Geburten- und damit Schülerzahl...

Jahreshauptversammlung FWG - Frauengruppe

Jahreshauptversammlung der Freien Wähler mit Wahlen der Frauengruppe. -  Mantel. (sei) Gut besucht war am Samstag die Jahrshauptversammlung der Freien Wählergemeinschaft Mantel, nicht zuletzt auch wegen dem Ehrengast, MdL Tanja Schweiger im Gasthaus „Zur Post“. Die Abgeordnete erklärte, dass ihre Kollegen im Landtag die in den Städten wohnen, sich gar nicht vorstellen können, dass ein Landtagsabgeordneter auf dem Land am Wochenende jede MengeTermine bei Vereinen und Organisationen absolviert. Oft sind es auch Schirmherrschaften bei den vielen Festen auf dem ...

Besuch bei Biobauernhof König

Besuch bei Biobauernhof König - Mantel. (sei) Am Samstag war MdL Tanja Schweiger Gast der Freien Wählergemeinschaft in Mantel. Sie möchte immer ein „Ohr“ und ein „Auge“ an der Bevölkerung und ihren Problemen haben, deshalb versucht sie, so oft wie möglich sich ein Bild von den Gemeinden und ihren Einwohnern zu machen. Sie wurde im Rathaus vom derzeit amtierenden Bürgermeister Stephan Oetziner, den FWG-Markträten Friedrich Janner und Werner Paulus sowie von stellvertretender FWG-Vorsitzender Petra Franke empfangen. ...

FWG-Info-Gespräch

Kemnath. (ak) Wie geht es weiter mit der gesundheitlichen und nachrichtentechnischen Infrastruktur in der Nordoberpfalz und den Arbeitsplätzen bei den US-Streitkräften? Diesen Fragen gingen die Freien Wähler Kemnath bei einem Vorortgespräch am Samstagabend im Gasthaus Fantasie nach. Zur Gesprächs- und Info-Runde traf sich die Vorstandschaft der Freien Wähler unter Leitung von Ely Eibisch mit Landrat Wolfgang Lippert und der Landtagsabgeordneten der Freien Wähler Tanja Schweiger. „Das aktuell ...

Erfolge der Freien Wähler

Übersicht über die im Nachtragshaushaltsentwurf der Staatsregierung übernommenen Forderungen der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion:...

BDKJ im Landtag

Zu einem wichtigen Informationsaustausch zwischen dem Landesvorsitzenden des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Simon Müller-Pein, MdL Tanja Schweiger und MdL Günther Felbinger kam es im Rahmen des Parlamentarischen Abends in der Pfalzstube des Maximilianeums. Dabei wurde einmal mehr der Wert der kirchlichen Jugendarbeit und des Ehrenamtes anhand der BDKJ-Aktion „Unbezahlbar“ verdeutlicht. Grundanliegen war die bessere finanzielle Ausstattung der Jugendarbeit in Bayern. Hierfür ...

Safer Internet Day 2012

„Ob Laptop, Smartphone oder Tablet – für Kinder und Jugendliche ist das Surfen im Internet bereits fester Bestandteil des Alltags. So verbringen 12- bis 19-Jährige laut der aktuellen JIM-Studie im Schnitt täglich 134 Minuten im Internet, überwiegend in sozialen Netzwerken. So zu erfahren aus einer Pressemitteilung des Sozialministeriums. Anlässlich des „Safer Internet Day“ am 7. Februar 2012 wurde ich von der Privatschule Breitschaft nach Regensburg geladen um eine "Safer Network Licence" ...

Top-Job

Die Deutsche Technoplast GmbH gehört zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Nach 2008 und 2010 stellte sich das Wörther Unternehmen erneut erfolgreich dem bundesweiten Wettbewerb "TOP-JOB". Die Ernennungsurkunde nahm der Geschäftsführer Hans Jürgen Bauer beim Festakt im Duisburger Landschaftspark von Wolfgang Clement entgegen.(Quelle: Mittelbayerische Zeitung)  Weitere Berichte finden Sie hier: http://www.deutsche-technoplast.com/DE/presse/presseberichte.html Weitere Fotos sind hier zu f...

100 Jahre KJF

Wanderausstellung: 100 Jahre Katholische Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Die Wanderausstellung zur Geschichte der KJF kann ab dem 23. Januar 2012 im Donaueinkaufszentrum besucht werden. Bei der Ausstellungseröffnung begrüßte der Direktor der Katholischen Jugendfürsorge Michael Eibl zahlreiche prominente Gäste aus Kirche, Politik, Verwaltung, sozialem und kulturellem Leben. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläum, viel Erfolg weiterhin und Danke für dieses Engagement! Stationen und Termine:...

Schulbusse

Wie viele Schüler passen in einen Bus? Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres tauchten überall Berichte von überfüllten Schulbussen auf. Auch aufgrund der Umorganisation der Schullandschaft werden mehr Schüler gefahren und die Buskapazitäten stoßen an ihre Grenzen. Da stellt sich die Frage, wie viele Schüler passen in einen Bus? Für die Organisation von Schülerbeförderung und ÖPNV sind in der Regel die Landkreise zuständig. Der Freistaat bezuschusst die Schülerbeförderung. Einst l...

Offene Ganztagsschule in Lappersdorf

22.12.2011 Herr Fehrmann, Geschäftsführer der Evangelischen Jugendsozialarbeit Regensburg lud mich ein, um mir die Offene Ganztagsschule an der Mittelschule in Lappersdorf anzuschauen.Die Einrichtung besteht seit 2005 in Trägerschaft der Evangelischen Jugendsozialarbeit (EJSA). Weitere Einrichtungen dieses Trägers im Landkreis sind in Schierling und Regenstauf. Die Offene Ganztagsschule (OGS) in Lappersdorf wird derzeit von 40 Kindern und Jugendlichen in der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe besuch...

Besuchergruppe aus Regensburg im Landtag

14.12.2011 München, Regensburg (hh) Knapp 50 Personen darunter Polizeibeamte, Mitglieder des Kriegervereins Wenzenbach, Mitarbeiter des Zentrum Bayern Familie und Soziales - Region Oberpfalz, nahmen die Einladung der Abgeordneten Tanja Schweiger gerne an. Nach dem Essen in der Landtagskantine und Begrüßung durch die Abgeordnete konnten die Besucher im Plenum live die Debatten mit verfolgen. Bei der anschließenden Diskussionsrunde mit der Abgeordneten ging es vor allem um das Thema Bildung. Hier ...

Standortfaktor Mensch

 September 2011. Zu einem Informationsaustausch mit dem Landesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Bayern, Chris Payr, trafen sich die beiden Freien Wähler-Landtagsabgeordneten Tanja Schweiger und Günther Felbinger in Würzburg, um über grundlegende Positionen sowohl der Landtagsfraktion wie der Wirtschaftsjunioren zu sprechen. Dabei wurden große Schnittmengen deutlich, denn das Thema Bildung und seine Folgen stehen ebenso bei der Freien Wähler-Fraktion auf der Agenda ganz oben wie Vereinbarkeit von ...

Geometrische Strukturen bei artphalanx

29.09.2011 Über ein volles Haus konnte sich die Geschäftsführerin von artphalanx Anjalie Chaubal freuen. Seit Beginn im Mai 2010 ist dies die 4. Ausstellung bei artphalanx, die alle den Dialog von Künstlern in den Mittelpunkt stellen. In meinem Grußwort lobte ich, dass durch diese Art der Ausstellung Regensburg zum Treffpunkt von immer einem regionalen und überregionalen Künstler wird und somit die Region Regensburg Baustein eines überregionalen Netzwerks für Künstler wird. In der ersten ...

BN Radltour diesmal in der Schierlinger Au

Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten mit den Jägern - 25.09.2011 Schierling: Die traditionelle Radltour der Bund Naturschutz Ortsgruppe Schierling fand in diesem Jahr vor der Haustüre statt. Zusammen mit dem Jagdpächter Jürgen Matejka und mir, radelte die Gruppe die zahlreichen hochinteressanten Grundstücke des BN ab. Vorstand Robert Hierlmeier verwies auf die Besonderheiten der wunderschönen Au hin. Sie sei geprägt durch die landschaftliche Weite mit den zahlreichen Wiesen, mit dem Vorkommen zahlreicher seltener und in ihrem Bestand gefährdeter ...

Geiselwind - Landesdelegiertenversammlung

FREIE WÄHLER beschließen Teilnahme an der Bundestagswahl 2013 - 24.09.2011 Geiselwind. Mit rund 80% der Delegiertenstimmen haben sich die FREIEN WÄHLER Bayern für eine Teilnahme an der Bundestagswahl 2013 ausgesprochen. Im unterfränkischen Geiselwind fiel das deutliche Votum nach einer ausgiebigen Diskussion der 745 Vertreter aus ganz Bayern. Nachdem die FREIEN WÄHLER seit Jahrzehnten eine starke Rolle in den Kommunen spielen und seit 2008 auch mit 10,2% als drittstärkste Kraft im Bayerischen Landtag vertreten sind, sehen die FREIEN WÄHLER die Zeit für reif...

Eine Chance für alle Jugendlichen

16.09.2011 Regensburg: Im Rahmen des „Bayerischen Tages der Ausbildung 2011“ des Bayerischen Sozialministeriums habe ich die Lernwerkstatt der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg (KJF) besucht. Unter dem Motto: „Jeder Ausbildungsplatz ist ein Erfolg und bietet einem Jugendlichen in Bayern eine Perspektive für die Zukunft,“ informierte ich mich über die Ausbildungsmöglichkeiten für benachteiligte Jugendliche. Am meisten beeindruckte mich, dass man hier für jeden Jugendlichen ...

KV Amberg-Sulzbach

09.09.2011 Am Freitag war ich bei den FW Kreisverband Amberg-Sulzbach eingeladen. Hier der dazugehörige Pressebericht: Lintach.(er) Nach zweistündiger Diskussion über das „Pro und „Kontra“ eines Antretens der Freien Wähler (FW) an der Bundestagswahl 2013 gab es breite Zustimmung der FW-Basis. Nahezu einstimmig sprachen sich die Teilnehmer der öffentlichen Mitgliederversammlung des  FW-Kreisverbandes Amberg-Sulzbach bei einer informellen Abstimmung für eine Kandidatur aus. Vor der Versa...

JFW Thementag

07.09.2011. Energiewende in vier Schritten: JUNGE FREIE WÄHLER erarbeiten Ideen zur Energiewende. Thementag in der Energiestadt Neumarkt i. d. Oberpfalz In vier Schritten zur Energiewende. Mit Optimismus und einem starken Willen schafft Bayern die Wende hin zur hundertprozentigen Versorgung mit „grünem Strom“. Davon sind die JUNGEN FREIEN WÄHLER überzeugt. „Es ist ein Mammutprojekt, das nur lösbar ist, wenn alle Bürger mit einbezogen werden. Die Jungen Freien Wähler unterstützen desha...

Politischer Gillamoos

Abensberg (hh). Die FREIEN WÄHLER haben am Vormittag vor mehr als 700 interessierten Gästen auf dem Gillamoos im niederbayerischen Abensberg ihren traditionellen politischen Schlagabtausch abgehalten. Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Abensberg, Harald Hillebrand, begrüßte neben Fraktionschef Hubert Aiwanger die zweite Hauptrednerin Tanja Schweiger (Pettendorf bei Regens­burg) und zahlreiche regionale Mandatsträger sowie die Landtagsabge­ordneten Claudia Jung (Pfaffenhofen), Ulrike Müller ...

Naturerlebnisbad Immenreuth

03.08.2011 Immenreuth. Einen Eindruck vom laufenden Betrieb des am Wochenende eröffneten Naturerlebnisbades Kemnather Land machte ich mir zusammen mit den Freien Wählern aus Kemnath und Kulmain bei einem Rundgang über das Freibadgelände. Begleitet wurden wir von Geschäftsführer und Bürgermeister Peter Merkl, der uns auch von den ersten Erfahrungen berichtete und technische Feinheiten erklärte.Ely Eibisch, 1. Vorsitzender FW Kemnath, und Peter Merkl hießen die Besucher am Mittwochabend im imm...

Ein kleines bißchen Hoffnung,....

02.08.2011 Die Petition der Bauinnung Oberpfalz wurde am 07.07. im Bildungsausschuss behandelt. Die Petenten wollen erreichen, dass, solange es keine Minderklassen in Regensburg gibt, die Bauklassen – oder zumindest die Eingangsklassen - weiterhin in Regensburg beschult werden können und nicht wie es die Berufschulstrukturreform vorsieht, die Schüler nach Neumarkt fahren müssen. Derzeit werden 37 Schüler in der 10. Jahrgangsstufe unterrichtet.Ich bedauere die Mehrheitsentscheidung im Aussch...

Tanja Schweiger trifft auf Vertreter der KLJB

19.07.2011 Tanja Schweiger traf sich mit vier Vertretern der KLJB im Maximilianeum und anschließend zu einem lockeren Gedankenaustausch in einem Münchner Biergarten. Elisabeth Maier, Diözesanvorsitzende der KLJB München und Freising, Vroni hallmeier, Diözesanvorsitzende der KLJB Eichstätt, Stephan Barthelme, Diözesanvorsitzender der KLJB Würzburg und Matthias Messerer, Mitglied der AG Politik unterhielten sich mit der Abgeordneten über das Thema verpflichtendes soziales Jahr. Tanja Schweiger wußt...

Bayerische Meisterschaft im Armbrustschießen

17.07.2011 Heute war ich bei der Bayerischen Meisterschaft der Armbrustschützen in Wernberg-Köblitz. Eingeladen hat mich Hans-Erich Jenke, den ich bei der Meisterehrung des Bezirks Oberpfalz kennengelernt hatte. Rund 160 Schützen trafen sich auf dem Vereinsgelände der Armbrustschützengilde in Wernberg-Köblitz. Bereits am Freitag traten die Senioren an, am Samstag folgte die Schützenklasse und am Sonntag kämpften u.a die Junioren um den bayerischen Meistertitel. Geschossen wurde in den Disziplinen ...

Deutsche Meisterschaft im Bahnengolf

16.07.2011 Heute war ich bei der Deutschen Meisterschaft im Minigolf in Neutraubling. 30 Frauen und 60 Männer spielten seit Dienstagabend um den deutschen Titel. Ich sah einen spannenden Wettbewerb, hohe Konzentration bei den Spielerinnen und Spielern, Analysen von Schlagwinkel und Bahnverläufen, letzte Materialtests vor dem Abschlag und ein spannendes Kopf an Kopf Rennen im Finale der Damenwertung. Am Ende behielt die Lokalmatadorin Corina Reinisch die Nerven und sicherte sich den Titel. Das ist ...

18. Generalversammlung d. Bayer. Eigenheimer

Am 09.07.2011 fand in Regensburg die 18. Generalversammlung des Bayerischen Eigenheimerverbands, an der ich im Namen der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion auf Einladung des Landesvorsitzenden Herrn Heinrich Rösl teilnahm, statt. Die Eigenheimer setzen sich u.a. für alters- bzw. familiengerechten Umbau bzw. Neubau von Wohngebieten und ökologische Landschaftspflege im Einklang mit Natur- und Umweltschutz ein. Sie sind gegen Gentechnik und die Auflösung der Kaminkehrbezirke. Die Eigenheimer sind eine ...

50 Jahre Schnupftabakverein "Lebewohl"

03.07.2011 Der ganze Tangrintel feierte am Sonntag mit dem Schnupftabakverein „Lebewohl“ dessen 50-jähriges Gründungsjubiläum, für das ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. Viele weltliche und kirchliche Vereine aus der Umgebung kamen um mit den Schnupfern zu feiern. Der Festgottesdienst musste wegen des schlechten Wetters im Mirbeth Stadl stattfinden. Zu dessen Abschluss fand auch ein Totengedenken statt. Franz Knerr, eines der Gründungsmitglieder wurde zum Ehrenmitglied ernannt. ...

44 Feuerwehrteams bei Landespokalwettbewerb

02.07.2011 An diesem Wochenende kamen rund 450 Feuerwehrleute aus Bayern, Hessen, Baden-Württemberg, Sachsen und dem Nachbarland Tschechien um zum 1. Bayerischen Landespokalwettbewerb mit der Ausrichtung des dritten Oberpfalzcups in Fuhrmannsreuth/Gemeinde Brand anzutreten. Insgesamt 44 Wettkampftruppen ermittelten den Sieger. Auch ich war dabei um den Aktiven die Daumen zu drücken. Bereits am frühen Samstagmorgen herrschte auf dem Brander Sportplatz, wo die Wettkämpfe ausgetragen wurden, reger ...

Petition Klassenzusammenlegung

Positiver Ausgang einer Petition zu Verhinderung der Klassenzusammenlegung. Aus Bernhardswald erreichte uns vor einigen Wochen die Petition einer Mutter eines autistischen Kindes. Das Kind entwickelte sich in seiner Klasse sehr gut und ist in der Klassengemeinschaft gut integriert. Aktuell gibt es drei Klassen der 2. Jahrgangsstufe. Künftig sollten es nur noch zwei Klassen sein, da die Gesamtschülerzahl bei 55 liegt und dann nach Vorschrift nur noch zwei Klassen gebildet werden können. Zu Begi...

Lernort Natur 2011

01.07.2011 Mintraching - „Lernort Wald“: Die Jugendinitiative von Jägern hat bereits Tradition. Auch heuer waren ca. 100 Grundschüler der dritten Klassen aus Mintraching und Sünching zu Gast im Jagdrevier von Herrn Karl Brückl, dem stellvertretenden Hegegemeinschaftsleiter. Neben den Schülern durfte auch ich diesmal mit hinausfahren „ins Holz“. Gut 30 Jäger wirkten bei der Durchführung und den Vorbereitungen für diesen Tag mit. Ich finde es bemerkenswert wie sich die Jäger für die ...

Informationsfahrt des AK4 nach Berlin

30.05.2011 - 01.06.2011 Berlin: Unsere jährliche Informationsfahrt des Arbeitskreises Finanzen/Recht/öffentlicher Dienst führte uns in diesem Jahr nach Berlin. Von Sonntag bis Mittwoch hatten wir ein abwechslungsreiches und informatives Programm zusammengestellt. Zwischendurch war auch Zeit für eine Stadtführung durch Potsdam und den Besuch des Friedrichstadtpalasts mit der größten Theaterbühne der Welt.Montag, 30.05.2011Bayerische Vertretung:Bei einer Führung durch das Gebäude erfuhren wir,...

Schwarzhöfer Dressurtage

30. Mai. Am letzten Wochenende habe ich gerne das Sponsoring für zwei Prüfungen der Schwarzhöfer Dressurtage übernommen. Sowohl die A- als auch die L-Dressur waren Prüfungen, die als Qualifikation für den Verbandsjugendcap Niederbayern/Oberpfalz gelten. Ich finde es wichtig, sportbegeisterte Jugendliche zu fördern und auch ihre Leistungen anzuerkennen....

Besuchergruppe Pater-Rupert-Mayer-Zentrum

Mit einer Besuchergruppe aus dem Pater-Rupert-Mayer-Zentrum diskutierte ich intensiv über aktuelle politische Themen. Einer der Schüler richtete seine Frage mittels seines Sprachgerätes (Step-by-step) an mich. Neben allgemeinen Fragen zum parlamentarischen Ablauf oder den Abläufen von Gesetzgebungsverfahren,  wurde ich auch auf die Belange behinderter Menschen hingewiesen und gefragt, wie die Freien Wähler zu diesem Thema stehen.Ich verwies dabei unter anderem auf das in der UN-Behindertenkonvention vertretene K...

JHV Honigerzeugergemeinschaft Regensburg

15.05.2011 Regenstauf: Heute war ich bei der Jahreshauptversammlung der Honigerzeugergemeinschaft Region Regensburg.1 Million Bienenvölker in Deutschland produzieren jedes Jahr zwischen 20.000 und 25.000 Tonnen Honig. Diese kleinen Tiere leisten wirklich Großes! Trotzdem liegt der Selbstversorgungsgrad mit Honig in Deutschland nur bei ca. 20 Prozent, da jeder von uns durchschnittlich 1,4 kg Honig im Jahr verbraucht. Das heißt es gibt viel zu tun für unsere Imker.Leider herrscht auch bei den Imke...

Besuchergruppe im Landtag

Besuchergruppe aus Regensburg, Lappersdorf und Pettendorf im MaximilianeumBreitband, ländlicher Raum und PKW-Maut Kernthemen bei Diskussion12.05.2011. Eine Gruppe von 50 Bürgerinnen und Bürgern aus Regensburg, Lappersdorf und Pettendorf besuchte mich in München und war während einer Diskussion um erneuerbare Energien im Plenum dabei.Nach dem gemeinsamen Essen in der Landtagsgaststätte und dem Besuch des Plenums prägte das Thema Breitband die Diskussion. Beim Thema Breitband ist eine größere...

Besuch in der Gemeinde Flossenbürg

06.05.2011 Flossenbürg: Einen guten halben Tag verbrachten mein Kollege Peter Meyer, MdL und Vizepräsident des Bayerischen Landtags aus Wunsiedel und ich in der Gemeinde Flossenbürg. Wir wollten uns möglichst genau über die aktuelle Situation der Kommune, die KZ-Gedenkstätte und auch den Solarpark informieren. Bei einem Empfang im Sitzungssaal startete unsere Tour durch die Gemeinde. Mit dabei war auch der Sprecher der Freie-Wähler-Gemeinschaft im Gemeinderat von Flossenbürg Herr Eduard Mal...

Woche der Milch

02.05.2011 Derzeit findet im Landkreis Neustadt/Waldnaab unter gemeinsamer Verantwortung des Milcherzeugergemeinschaft Milchland Oberpfalz (MEG) und des Oberpfälzer Hotel- und Gaststättenverbandes die Milchwoche statt. Hubert Meiler, Vorsitzender der Milcherzeugergemeinschaft Milchland Oberpfalz, argumentierte dort mit Zahlen. Der im Juni 2010 gegründeten MEG gehören 81 Mitglieder aus den Landkreisen Tirschenreuth, Schwandorf und Neustadt an. Die Jahresmilchmenge beläuft sich auf 23 Mio. Kg und...

Studentengruppe Regensburg trifft MdL Tanja Schweiger

02.05.11 Regensburg Gerne habe ich die Einladung der BLLV-Studentengruppe Regensburg angenommen um mich mit Gymnasiallehramtsstudenten zu einem Gedanken- und Meinungsaustausch zu treffen.Für die Lehramtsstudenten waren zum Beispiel die aktuellen Einstellungszahlen von Lehramtsanwärtern und damit verbundene berufliche Zukunftschancen von besonderem Interesse. Außerdem wurde über die Konkurrenzsituation und Standortsicherung von Schulen auf dem Land gesprochen sowie über die Problematik des Ü...

Let's dance - 20 Jahre Tanzclub Laaber

30.04.2011 Laaber: Mit einem festlichen Jubiläumsball beging der Tanzclub Laaber sein 20 jähriges Bestehen. Viele befreundete Tanzvereine aus dem ganzen Landkreis und eingefleischte Freunde des gepflegten Tanzes waren bei dem Fest mit dabei. Wochenlang studierten die verschiedenen Gruppen ihre Auftritte ein. Zu sehen gab es einen bayerischen Auftritt und auch eine Aufführung der Bauchtanzfrauen, die das Publikum mit ihrem Programm in eine Welt aus 1001 Nacht versetzten. „The Lord oft he Dance“ ...

Kreisjagdverband Regensburg

29.04.2011 Heute war ich bei der Jagdversammlung des Kreisverbandes Regensburg am Adlersberg. Der Jagdverband Regensburg ist mit 1200 Mitgliedern der größte in Bayern. Für mich war es eine interessante Veranstaltung. Die Jäger erfüllen eine bedeutende und wichtige Funktion für den Naturschutz und für das Gleichgewicht zwischen den Tierarten. Ihre Aufgaben sind vielfältig: Jäger sind zuständig für das Pflanzen von Bäumen und Sträucher, bis hin zum Anlegen von Biotopen und zum Entfernen ...

Eröffnung Schießkino

28.04.2011 Heute wurde das Schießkinos am Bockenberg bei Bad Abbach eröffnet. Auch wenn auf den ersten Blick sich "Schießkino" etwas eigenartig anhört, ist es doch ein wichtiger Baustein in der Jägerausbildung, weil man hier sein Schießkönnen an sich bewegenden Objekten üben und verbessern kann. In diesem Kino laufen unterschiedliche Situationen mit verschiedenen Tieren im Wald. Zum Beispiel muss man bei der Wildsaujagd immer genau darauf achten, ob es sich um eine Bache mit Frischlingen ...

Besuchergruppe im Maximilianeum

Besuchergruppe aus Pettendorf und Hainsacker im MaximilianeumErneuerbare Energien im FocusEine Gruppe von 50 Bürgerinnen und Bürgern aus Pettendorf und Hainsacker besuchte mich an meinem Arbeitsplatz in München und war bei den Haushaltsberatungen im Plenum dabei.Nach dem gemeinsamen Essen in der Landtagsgaststätte nahm vor allem die Diskussion um erneuerbare Energien breiten Raum ein. Ich erläuterte die klare Ausrichtung der Freien Wähler, die bereits vor Fukushima feststand. Ein Ausstieg bis 2023 se...

Josefstag in der Lernwerkstatt der KJF

14.03.2011 Regensburg: Margit Wild und Tanja Schweiger anlässlich des Josefstags 2011 in der Lernwerkstatt der KJF„Kennen wir uns?! – Jugend braucht Perspektive“: Um benachteiligten jungen Menschen helfen zu können, muss man sie erst einmal wahrnehmen – man muss sie kennen. Mit dem Motto „Kennen wir uns?!“ fragt der Josefstag 2011 gezielt nach den Jugendlichen, die die Gesellschaft aus dem Blick verloren hat. Anlässlich des fünften bundesweiten Josefstags hat deshalb die Lernwerkst...

Politischer Aschermittwoch 2011 Adlersberg

09.03.2011 Pettendorf (ar): Jedes Jahr wird der Saal im Prössl-Bräu am Adlersberg am Aschermittwoch immer noch ein bisschen voller, denn dann laden die Freien Wähler des Landkreises Regensburg zum politischen Aschermittwoch ein. Diesmal mussten wiederum Tische und Stühle dazugestellt werden, damit die Besucher überhaupt noch ein Plätzchen finden konnten. Sie kommt eben gut an, die Mischung aus Musik, Humor, Fischessen, Starkbier und Politik.Lang war die Begrüßungs-Liste des Pettendorfer Bürge...

Politischer Aschermittwoch 2011 Deggendorf

1500 begeisterte Freie Wähler am Aschermittwoch in Deggendorf - 1.500 Besucher aus allen Teilen Bayerns und Gäste aus Nordrhein-Westfalen sind diesen Aschermittwoch in die Deggendorfer Stadthalle gekommen um dort ein politisches Feuerwerk zu erleben. FW-Landesbank-Experte Bernhard Pohl legte skizzenhaft die Versäumnisse der Landesbank-Verwaltungs- und Aufsichtsräte auf den Tisch. Unter dem Thema “Familie, Bildung und Fortschritt” stellte Claudia Jung die Marksteine einer vernünftigen Familienpolitik vor. “Für mich gehört dazu auch eine verantwortu...

Landtag Live

04.03.2011 Bei der Aktion "Landtag Live" konnten 16 junge Erwachsene hinter die Kulissen des Bayerischen Landtags blicken. Drei Tage lang begleiteten sie landtagsabgeordnete aller fünf Fraktionen bei Ihrer täglichen Arbeit. So erhielten sie exclusive Eindrücke vom politischen Leben und Arbeiten im bayerischen landtag. Mich begleitete Matthias Messerer aus Steinkirchen.Matthias stellte fest: "Politiker sind auch bloß Menschen. Wir haben und sehr gut unterhalten. Mit den Ab...

Fastnacht in Veitshöchheim

[Kein Text]

Kompetenzzentrum Teichwirtschaft

Ja zu Kompetenzzentrum in Tirschenreuth - 09.02.2011, München: Der Oberpfälzer Bezirkstag hat sich mit einer Resolution zur „Reduzierung der Kormoranschäden“ an mich gewandt und um Unterstützung gebeten. Diese gibt es gerne, denn schon vor einem Jahr forderten wir Freien Wähler, die Rahmenrichtlinien zu flexibilisieren.Der Kormoran ist in seinem Bestand nicht mehr gefährdet, mittlerweile aber die bayerischen Teichwirte und die Fische. Dieser neuen Realität muss die Bayerische Staatsregierung Rechnung tragen. Gestern hat meine Frak...

Besuch der Pindl-Schulen

Die Schulleiterin Frau Neumann-Grziwok hatte einen richtigen Stundenplan für meinen Besuch vorbereitet. Der Tag begann um 09.00 Uhr mit der Vorstellung des Schulkonzepts. Mit dabei war auch die Stellvertreterin Frau Hiebsch. Herr Guibert hatte eine Präsentation über die Schule inklusive eines Kurzfilms vorbereitet. Das Pindl-Gymnasium ist 4-zügig und hat seit 8 Jahren zwei gebundene Ganztagsklassen. Alle Ganztagsklassen werden jeweils zusätzlich von einem eigenen Sozialpädagogen betreut. Um ...

Neuzugang bei den Jägerheimschützen

Pettendorf. Die Jägerheimschützen konnten sich zum Jahresbeginn 2011 über sechs Neuzugänge freuen. Neben 4 Jungschützen befinde auch ich mich darunter. Den Begrüßungsworten des Gauschützenmeisters beim Gauehrenabend 2010 ist es zu verdanken, dass ich nun tatsächlich auch Mitglied eines Schützenvereines bin. Dort begrüßte dieser mich nämlich aufgrund meines Engagements für die Schützenvereine bereits als Schützenschwester, was noch gar nicht zutraf. Schützenmeister Walfried Achhammer ...

Neujahrsempfang der FW Oberpfalz

Im Wackersdorfer Pfarrheim konnte der 1. Bgm. Alfred Jäger (FW) zahlreiche politische Prominenz anlässlich des Empfangs willkommen heißen. Die musikalische Umrahmung wurde von der Wackersdorfer Jugendblaskapelle gestaltet. Neben den 3 Oberpfälzer Landtagsabgeordneten Tanja Schweiger, Joachim Hanisch und Dr. Karl. Vetter konnte er den Tirschenreuther Landrat Wolfgang Lippert und aus dem Landesvorstand der Freien Wähler Bayern Manuela Koller und Marion Hälsig begrüßen. Er gab einen Überbli...

Erneuerbare Energien als gemeinsames Ziel

Zu Besuch beim BN in Nürnberg. Kürzlich traf ich mich mit dem Landesbeauftragten des Bund Naturschutz, Richard Mergner, in Nürnberg zu einem Meinungsaustausch. Dabei konnten viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Verbänden festgestellt werden. Die Forderung des BN, Energieagenturen flächendeckend einzuführen, so dass mindestens in jedem Regierungsbezirk, besser noch in jedem Landkreis eine Energieagentur installiert wird, stieß bei mir auf fruchtbaren Boden. Eine unabhängige Energieberatung ...

Empfang der Freien Wähler im Landtag

(af) FW Mitglieder aus Weiden und Neustadt / WN folgten einer Einladung in den Bayerischen Landtag zum Neujahrsempfang der Freien Wähler Landtagsfraktion.Freie Wähler stellen auch in diesem Jahr die Interessen der Bürger in den Mittelpunkt. Der Vorsitzende Hubert Aiwanger begrüßte im Maximilianeum vierhundert Gäste darunter Gäste aus Politik, Justiz, Verbänden und Handwerk.Die Gesellschaft stehe im Mittelpunkt und erwartet von uns ein schlüssiges zielgerichtetes Handeln, eine Politik, die sich n...

A4e: erst Jobvermittler - dann arbeitslos,.....

10.01.2011 A4e (Action for employment) ist ein privater Dienstleister, der im Auftrag der Arbeitsagentur Maßnahmen durchführt, um Menschen wieder in Beschäftigung zu bringen.In einem ausführlichen Gespräch wurde mir der Ablauf und die Zuständigkeiten erklärt:Im Falle einer Arbeitslosigkeit wendet sich der Betroffene normalerweise an das Arbeitsamt um Arbeitslosengeld zu bekommen. Sehr wahrscheinlich ist, dass man dort in eine Maßnahme geschickt wird, um sich weiter zu qualifizieren. Je nac...

Nachtschicht mit der Polizei

Dreizehn Einsätze in der NachtIm Dezember löste ich ein Versprechen ein, das ich bei einem Besuch in der PI Nittendorf gegeben hatte, und begleitete eine Gruppe des Einsatzzuges Regensburg bei deren Nachtschicht. Nach Rücksprache mit Herrn Polizeipräsidenten Rudolf Kraus wurde der Termin fixiert. So verbrachte ich in der Nacht von Samstag auf Sonntag acht Stunden bis morgens um 4 Uhr in einem Einsatzbus. Der Einsatzzug ist primär für das Stadtgebiet Regensburg sowie für die Landkreise Regensb...

Mit der Fraktion unterwegs: Garmisch Partenkirchen

Freie Wähler informieren sich über olympische Sportstätten in GarmischGarmisch-Partenkirchen. Die Freie Wähler Landtagsfraktion hat sich im Rahmen ihrer Besichtigung olympischer Sportstätten in Garmisch-Partenkirchen mit einer Delegation regionaler Mandatsträger getroffen. Diese dankten der Landtagsfraktion für ihr beharrliches Engagement zugunsten einer Bewerbung der Stadt für die geplanten Olympischen Winterspiele in München und Garmisch-Partenkirchen im Jahr 2018. Weitere Themen waren...

Bezirksversammlung der FW

Erneuerbare Energien im Mittelpunkt der BezirksversammlungRegensburg/Oberpfalz. Die Freien Wähler im Bezirk Oberpfalz hielten kürzlich ihre Bezirksversammlung im gut gefüllten Kriegersaal in Mariaort ab. Ludwig Artinger, Vorsitzender der FW-Stadt Regensburg, begrüßte die anwesenden Abgeordneten, Bezirksräte, Bürgermeister und Kommunalpolitiker sowie die Landesvorstandsmitglieder. Mit 54 Bürgermeistern und 1 Landrat in der Oberpfalz und bayernweit 14 Landräten sind die FW zweitstärkste kommu...

Bundesweiter Vorlesetag 2010

25.11.2010 Ganz besonderen Spaß hat mir die Initiative „Wir lesen vor“ gemacht. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages 2010 verbrachte ich einen Vormittag im Kindergarten meiner Heimatgemeinde Pettendorf und las dort den Kindern vor. Vorlesen ist eine wunderbare Sache – nicht nur für alle, die vorgelesen bekommen. Als ich den Kleinen die „Geschichten von der Maus für die Katz“ vorließ wurde es ganz ruhig. Alle hörten aufmerksam zu und die meisten waren von einem „Happy End“ ...

Auf Tour mit dem Landschaftspflegeverband

25.10.2010 Bei einer Informationsfahrt durch den Landkreis Regensburg präsentierte der Landschaftspflegeverband mir und anderen Landtagsabgeordneten seine Projekte. Anhand konkreter Beispiele wurde erläutert, wie wichtig Landschaftspflege ist und dass die Fördermittel des Landtags den Menschen und der Natur vor Ort zugutekommen. An drei Stationen zeigte der Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes auf, dass die Gelder aus München sinnvoll für die Region investiert werden. Die große ...

Regionale Energieoffensive - Geiselhöring

Größere Chancen für erneuerbare Energien durch mehr Regionalität Informationsveranstaltung der Freien Wähler zur Energiepolitik der Zukunft -Fachvorträge von MdL Tanja Schweiger, Karl-Heinz Jobst und Harald Hillebrand Geiselhöring. ((hs) Mit der Besichtigung der Pilotanlage der Fa. Biber-Biomasse in der JVA Straubing und ihres Betriebsgeländes im Industriegebiet in Geiselhöring am Freitag begann der Informationsabend der Freien Wähler des Ortsverbandes Geiselhöring. Ortsvorsitzende Angela...

Regionale Energieoffensive - Mitterteich

Freie Wähler bei „HÖR Technologie“ in Mitterteich zu BesuchMitterteich. Die drei Kreisverbände der Freien Wähler Tirschenreuth, Neustadt / WN und Weiden informierten sich im Rahmen der „Regionalen Energieoffensive“ der FW Bayern über die vielen eigens von der Fa. Hör entwickelten Energie Einsparkonzepte welches das Unternehmen selbst zum Einsatz vor Ort bringt. Der Landrat und Kreisvorsitzende Wolfgang Lippert staunte nicht schlecht als aus den 20 Voranmeldungen plötzlich mehr als 70 ...

50 Jahre Schnaittenbach

Schnaittenbach (hh). Dieser runde Geburtstag wurde im voll besetzten Saal der Buchberghütte mit einem feierlichen Festakt begangen. FWG-Vorsitzender Georg Finster konnte etwa 70 Freie Wähler begrüßen. Darunter waren auch FW-Mitglieder aus Hirschau, Gebenbach, Vilseck, Freihung, Ursensollen und Königstein. In seiner Laudatio ließ Georg Finster die 50-jährige Geschichte der Freien Wähler lebendig werden.Die Geburtsstunde schlug im Jahre 1960, kurz vor den damaligen Stadtratswahlen, in der Ga...

ForscherInnen Camp

27.08.2010 Sehr gerne bin ich zum Forscherinnencamp, einer gemeinsamen Aktion der Firma Grammer AG und der Hochschule Amberg-Weiden, nach Amberg gekommen. Hier wurde eine ganze Woche lang Schülerinnen die Gelegenheit gegeben, in technische Berufe hinein zu schnuppern und im Rahmen einer Projektarbeit an der Sitzkomfortverbesserung für den Kunden zu arbeiten. Neben dem Prüfen, Messen und Dokumentieren harter Fakten und Werte waren beim Brainstorming und bei der Teamentwicklung auch die Softskills ...

Feuerwehr-Leistungsabzeichen

Politiker und Persönlichkeiten stellten sich der Feuerwehr-Leistungsprüfung 30.07.2010 (Lappersdorf). Am vergangenen Freitag und Samstag trafen sich Politiker aller politischen Gruppierungen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in der großen Übungshalle der Staatlichen Feuerwehrschule in Lappersdorf zur Vorbereitung für die Feuerwehrleistungsprüfung. Nach der Einkleidung mussten zunächst die notwendigen Knoten und Stiche geübt werden. Die Ausbilder, voran Kreisbrandrat Waldemar Kno...

Demonstration für die Kommunen in Berching

17.07.2010 Die Freien Wähler haben im oberpfälzischen Berching mit rund 400 Menschen für eine bessere Finanzausstattung der Kommunen sowie eine solide Finanzpolitik demonstriert. Landes- und Fraktionschef Hubert Aiwanger: „Wenn die Politik so weitermacht, sind in wenigen Jahren die Kommunen und unsere Währung ruiniert!“ Hubert Aiwanger begrüßte vor Ort Mandatsträger der Freien Wähler aus zehn Bundesländern, darunter die Landesverbände aus Nordrhein-Westfalen, Nieder-sachsen, Sachsen-Anhalt ...

"Der Landtag sind wir!"

09.07.2010 Einen Vormittag lang verwandelten sich einige Klassenzimmer der Berufsfachschule für Krankenpflege am Bezirksklinikum in die Räume des Bayerischen Landtags. So konnten die Schüler und Schülerinnen der Klassen 61A und B an dem vom Bayerischen Landtag finanzierten Planspiel „Der Landtag sind wir!“ teilnehmen. Das Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) an der Universität München hat das Planspiel im Auftrag des Landtags entwickelt. Die Krankenpflegeschule am Bezirksklinikum ...

Aktion: "Mehr Milch an Bayerns Schulen!"

17.06.2010 Im Rahmen einer gemeinsamen, bayernweiten Aktion der Ministerien für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie Unterricht und Kultus zur Verbesserung der Versorgung von Schulen mit Schulmilch fand auf dem Bauernhof der Familie Gaßner in Bergmatting (Gemeinde Sinzing/Landkreis Regensburg) ein Praxistag statt, der nicht nur den teilnehmenden Kindern Lust auf das wertvolle Lebensmittel machte. Anschaulich wurden Einblicke in die landwirtschaftliche Arbeit gegeben. Die Tagesration einer ...

Besuchergruppe Neumarkt und Regensburg

17.06.2010. Eine Besuchergruppe aus Neumarkt und Regensburg stattete mir heute einen Besuch ab. Sie hatten zuerst die Möglichkeit, in unterschiedlichen Ausschüssen einen Einblick in die parlamentarische Arbeit zu bekommen. Nachdem einige den Untersuchungsausschuss zur Landesbank verfolgten, fragte ich sie nach ihrem Eindruck. Die Antwort war ernüchternd: "Ich kann mich an nichts erinnern", war der häufigst benutzte Satz auf die Fragen im Zusammenhang mit der HGAA. Das bestätigt unseren Vertuschungsv...

Fraktion unterwegs: Bad Gögging

16.06.2010. Mit der Fraktion der Freien Wähler im Bayerischen Landtag habe ich am Mittwoch dem niederbayerischen Kurort Bad Gögging einen Besuch abgestattet. Bei den Gesprächen zwischen Landtagsabgeordneten und regionalen Mandatsträgern im Landkreis Kelheim kam es zu einer intensiven Diskussion vor allem kommunalpolitischer Themen, darunter dem umstrittenen Konzept der Staatsregierung zur Bildung der neuen Mittelschule, der Förderung von Kurorten sowie der Auswirkungen der Gesundheits reformen ...

Forschungsnetzwerk Trauma-Biomechanik

11.06.2010 Eine optimale Verletzungsprävention und somit mehr Sicherheit in Verkehr, Arbeit, Sport und Freizeit versprechen sich die Mitglieder des neuen interdisziplinären „Trauma-Biomechanik“ Forschungsnetzwerkes. Die offizielle Gründungsfeier fand am Freitag, 11. Juni 2010, an der Hochschule Regensburg statt. Das Forschungsnetzwerk bestehend aus einem Verbund von Partnern aus Forschung und Lehre, öffentlicher Hand und Industrie will die Forschung und Kompetenz im Fach Trauma-Biomechank ...

Knopfmuseum in Bärnau

01.06.2010 Auf Einladung des 1. Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER Bärnau besuchte ich das Deutsche Knopfmuseum.Unter der sachkundigen Führung von Museumsleiterin Andrea Bäuml konnte ich Einblicke in die Knopfherstellung vergangener Zeiten gewinnen. Knöpfe aus 4 Jahrhunderten, unterschiedliche Materialien, Maschinen und Geräte früherer Knopfherstellungsmethoden sind im Deutschen Knopfmuseum ausgestellt. Seit 1895 werden in Bärnau Knöpfe hergestellt.2. Vorsitzender der FREIEN WÄHLER Herbert Seit...

Kein Breitband in Haugenried?

Am Freitag, den 28.05.2010 folgte ich der Einladung von Frau Sandra Hoffmann, Vorsitzende der Bürgerinitiative schnelles DSL Haugenried, Thumhausen, Viergstetten. Ich bat die Marktgemeinde, vertreten durch Herrn Bürgermeister Max Knott (CSU-FWU), dieser Einladung zu folgen. Über 50 Personen waren schließlich anwesend, darunter auch die Markträte Helga Gschwendner (CSU-FWU), Gabriele Wilpert (SPD), Heinz Hoffmann (CSU-FWU), Norbert Müller (Die GRÜNEN), Wolfgang Götz (FW-UWG). Die Bürger erläuterten ...

KTB Windischeschenbach

15.05.2010 Auf Einladung des Freie Wähler Stadtrats, Herrn Josef Söllner kam ich zu einem umfassenden Informationsbesuch an das Geo- Zentrum an der KTB (Kontinentale Tiefbohrung) nach Windischeschenbach. Der Leiter des Geo-Zentrums, Dr. Frank Holzförster, übernahm die Führung der Besuchergruppe und gab zunächst einen Rückblick auf die Zeit zwischen 1987 und 1994: Geowissenschaftler bohrten in Windischeschenbach 9.101 m tief in die Erdkruste - das tiefste Loch der Welt in hartem kristallinem Festge...

Besuchergruppe unteres Vilstal/Regensburg

04.05.2010 50 Freie Wähler aus dem unteren Vilstal sowie aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg folgten heute meiner Einladung zu einer Fahrt in den Bayerischen Landtag. Die Gruppe machte sich am Vormittag mit einem Bus auf den Weg nach München ins Maximilianeum. Nach der leiblichen Stärkung in der neu umgebauten Landtagsgaststätte wurde den Besuchern ein Film über die Arbeit und die Organisation des Bayerischen Landtags vorgeführt. Die Arbeit der Abgeordneten und der Fraktionen, sowie ...

Aktion Rollentausch

April 2010 Rollentausch – im Kinderhort und in der Ambulanten Krankenpflege Im Rahmen des Rollentauschs besuchte ich den städtischen Kinderhort in der Clermont-Ferrand-Allee. In diesem Hort verbringen 25 Kinder und Jugendliche der Clermont-Ferrand Hauptschule ihren Nachmittag. Das Essen wird meistens von den Betreuerinnen selbst zubereitet. Es gibt Suppe, Salat und ein Hauptgericht. Nach dem Mittagessen ist bis 14.00 Uhr Freizeit im Garten an der Tagesordnung. Dort wird Fußball gespielt oder gekl...

Besuch in der Regensburger Polizeieinsatzzentrale

16.04.2010. Bei meinem Besuch der Regensburger Polizeieinsatzzentrale hatte ich ein sehr informatives Gespräch mit Herrn Polizeipräsident Rudolf Kraus, Polizeipräsident des Polizeipräsidums Oberpfalz und dem Leitenden Polizeidirektor Michael Liegl, ständiger Vertreter des Polizeipräsidenten. Seit einem Jahr werden von der Regensburger Polizeieinsatzzentrale aus die Einsätze aus der gesamten Oberpfalz koordiniert.  Alle Anrufe auf der Nummer 110 werden dorthin geleitet. Für jede Region gibt es ...

Besuch der Gemeinde Parkstein

  Parkstein. (hh) Während meines Besuches der Freien Wählergemeinschaft Parkstein anlässlich deren Generalversammlung am 16.04.2010 lud mich Bürgermeister Hans Schäfer (CSU) zu einer Stippvisite ins Rathaus ein. Dort stellte er mir die Marktgemeinde Parkstein näher vor. Besonders interessierte ich mich für die Maßnahmen in Parkstein in Sachen Kindergarten nach den neuesten Richtlinien. Anschließend durfte ich mich in das goldene Buch der Marktgemeinde eintragen. Ich habe mich für  den freu...

Besuchergruppe Tirschenreuth im Landtag

  14.04.2010 50 Teilnehmer aus dem Landkreis Tirschenreuth folgten der Einladung der Landtagsabgeordneten Tanja Schweiger aus Pettendorf/Regensburg. Durch eine Totalsperre auf der Autobahn war die Anreise etwas beschwerlicher und länger als gedacht, doch das umfangreiche Programm konnte trotzdem eingehalten werden. Nach der leiblichen Stärkung in der Landtagsgaststätte wurde den Besuchern ein Film über die Abläufe im Landtag vorgeführt, bevor die Möglichkeit bestand im Zuschauerraum eine Plenardeba...

Zu Besuch bei Horst Köhler

10.04.2010 Freie Wähler und Köhler fordern Politik von UntenBerlin/Regensburg (hh). Die Abgeordnete und parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, Tanja Schweiger, wurde mit ihrer Fraktion und einigen FW-Landräten im Schloss Bellevue von Bundespräsident Horst Köhler empfangen. Die Wahlmänner der Freien Wähler haben letztes Jahr in der Bundesversammlung durch ihre Stimmen die Wiederwahl des Präsidenten gesichert und die Abgeordnete Tanja Schwei...

JHV der Bayerischen Finanzgewerkschaft

29.03.2010 Im Finanzamt Regensburg fand die alljährliche Ortsverbandsversammlung der bayerischen Finanzgewerkschaft (bfg) statt. Zu Beginn wurden langjährige Mitglieder geehrt und Frau Sixt, die Ortsverbandsvorsitzende der Regensburger Finanzgewerkschaft, berichtete über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Anschließend gab Frau Wildfeuer, die Bezirksvorsitzende der bfg, einen interessanten Überblick über die Rahmenbedingungen der Arbeit der Finanzbeamten. Am meisten wurde die Altersstruktur ...

Zu Besuch beim Sozialteam Lappersdorf

29.03.2010 In Ostbayern gibt es u.a. in Sulzbach-Rosenberg, Tirschenreuth, Landshut und auch in Lappersdorf ein soziotherapeutisches Zentrum. In Weiden befindet sich eine Tagesstätte für psychische kranke und behinderte Menschen und in Niederbayern wird über das Sozialteam STZ Landshut gerade ein Netz mit „Betreutem Wohnen in Gastfamilien“ aufgebaut. Ich besuchte deshalb gestern eine dieser Einrichtungen im Haus am Regen in Lappersdorf. Das Sozialteam betreibt Einrichtungen im Bereich der ...

Im Gespräch auf der DONA

28.03.2010 Bei meinem Dona-Besuch habe ich mit vielen Mittelständlern aus der Region und mit engagierten Ehrenamtlichen Personen beim Hospiz-Stand der Johanniter, beim Vermessungsamt, bei der Polizei und der Feuerwehr intensive Gespräch geführt. Zum Messestand des Bayerischen Landtags, auf dem sich die Abgeordneten aus der Region mit ihren Sprechzeiten abwechselten, kamen viele Bürger, die sich im direkten Gespräch über meine Arbeit informieren wollten und mir einige Anregungen und Wünsche ...

Intensivkurs in "Deutsch-Tschechischer Zusammenarbeit"

Am Freitag, 26. März 2010 bekam ich einen „Intensivkurs Deutsch-Tschechische Zusam-menarbeit“. Thomas Rudner, Leiter Tandem Regensburg, informierte mich über die Arbeits-bereiche des Regensburger Koordinierungszentrums und über Themen, die künftig eine größere Rolle in der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit spielen könnten. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs haben sich gerade für die ostbayerische Region neue Perspektiven aufgetan. Die Wirtschaft hat die Vorteile erkannt; die Online...

JHV des Freie Wähler Kreisverbandes Regensburg

26.03.2010 Etwa 100 Delegierte des ca. 770 Mitglieder starken Verbandes der Freien Wähler wählten mit großer Mehrheit Harald Stadler, Kreisrat und Stadtrat aus Neutraubling, von Beruf Polizist, zum neuen Kreisvorsitzenden. Willi Hogger, Kreisrat und Bürgermeister aus Laaber wurde zusammen mit Eduard Obermeier, dem Bürgermeister aus Pettendorf zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Geschäftsführer bleibt Alfred Lechermann aus Sinzing, Schatzmeisterin wurde Marianne Royes aus Nittendorf. Ich be...

Außenklasse an der Grundschule Großberg

Ein Erfolgsmodell was die Inklusion angeht - 12.03.2010 Die Grundschule Großberg arbeitet seit 4 Jahren mit einer Außenklasse der Bischof-Wittmann-Schule der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V. Acht SchülerInnen im Alter von 10 Jahren mit einer geistigen Behinderung werden seit der ersten Klasse mit SchülerInnen der jeweiligen Klassenverbände in Großberg gemeinsam unterrichtet. Ich war in die Großberger Grundschule gekommen, um mich über die Außenklassen zu informieren. Der gemeinsame Unterricht behinderter und ...

Mittelschulen belasten Kommunen

Kelheim/München (hh). Der Kelheimer Bürgermeister Fritz Mathes machte sich auf den Weg nach München, um auf Probleme seiner Heimatstadt aufmerksam zu machen. Bei einem Kurzbesuch bei Kultusminister Spaenle wurde klar, dass nun das Ministerium beim Thema FOS/BOS an der Reihe sei. Dort müssen die Vorbereitungen getroffen werden, damit entsprechende Maßnahmen zur dauerhaften Einrichtung der FOS/BOS im Kreis Kelheim ergriffen werden können. Nach dem erfolgreichen Dringlichkeitsantrag der FW im ...

Jedes Essen ein Fest

Am Freitagabend, den 26.02. hatte ich einen besonderen Termin. Als prominenter Gast nahm ich am BSZ-Kochkurs „Koreanische Küche“ teil. Mit 14 weiteren Kochinteressierten kam ich aber nicht nur zum „Schlemmen“. Vor dem Vergnügen stand erst einmal der Schweiß am Herd. Unter Anleitung von Alfred Stark, Lehrer am BSZ und Koch, bereiteten die Teilnehmer nach einer kurzen Einführung in die koreanische Esskultur landestypische Spezialitäten zu: Kim Chi, Bul Go Gi, Glasnudelsalat, Spinatsuppe, ...

Sitzung des Kuratoriums der Uni Regensburg

19.02.2010 Bei der Sitzung des Kuratoriums der Universität Regensburg, dem ich stellvertretend für die Freie Wähler Fraktion angehöre, stellte der Rektor Prof. Dr. Thomas Strothotte vor allem das Projekt „Secondos“ als Alleinstellungsmerkmal der Universität Regensburg vor. Das „Secondos“ Programm richtet sich an Studierende, die einen biografischen Bezug zu einem anderen Land haben. „Secondos“ bezeichnet die in der zweiten bzw. weiteren Generation befindlichen Nachkommen von Zuwanderern. ...

politischer Aschermittwoch am Adlersberg

17.02.2010 Auf Einladung des Kreisverbandes der Regensburger Freien Wähler fanden sich viele Menschen parteiübergreifend beim Prössl-Bräus am Adlersberg ein. Begleitet vom Defiliermarsch betraten neben mir auch Josef Bezold, Willi Hogger und Eduard Obermeier das Rednerpult im gut gefüllten Saal und nahmen klar Stellung zu den aktuellen politischen Themen.Die Jugendkapelle der Pettendorfer Blasmusik spielte den Gästen beim Fischessen auf und zwischendurch lockerten die „Hoderlumpn“ die Ve...

Breitbanduhr vorgestellt

Bayern im Jahr 2013: Der Breitbandausbau in den ländlichen Regionen ist zum Erliegen gekommen, die Staatsregierung träumt selig vor sich hin – und in den Kommunen auf dem Lande gehen die Lichter endgültig aus: Immer mehr Unternehmen verlassen wegen fehlender schneller Internetzugänge den ohnehin schon strukturschwachen Ländlichen Raum, die meisten jungen Menschen sind längst abgewandert und den Gemeinden steht wegen weiter wegbrechender Steuereinnahmen das Wasser finanziell bis zum Hals.  ...

Tanja Schweiger solidarisiert sich mit Studenten

Am 08.02.20.10 fand die vorerst letzte Aktion der Freie Wähler Landtagsfraktion für die durch Studiengebühren und von der Bologna-Reform betroffenen Studierenden statt. Nach Aktionen an den Universitäten München, Würzburg und Eichstätt verteilten wir diesmal an die Studierenden der Universität Regensburg kleine Aufmerksamkeiten, die zusätzlich die hochschulpolitischen Positionen der Freien Wähler beinhalteten. Ich war vor Ort, um Studentinnen und Studenten auf diese Weise nochmals in ihr...

"TOP JOB" für Deutsche Technoplast aus Wörth

28.01.2010 Als einzige ostbayerische Firma erhielt die Deutsche Technoplast heuer schon zum zweiten Mal die begehrte Auszeichnung „TOP JOB“ – die besten Arbeitgeber im Deutschen Mittelstand. Die Untersuchungen der Universität St. Gallen am Institut für Führung und Personalmanagement zeigten auf, dass das Unternehmen besonders in den Bereichen“ Führung & Vision“, Motivation & Dynamik“, Kultur & Kommunikation“, „Mitarbeiterentwicklung & - perspektive“, „Familienorientierung ...

Dienstleistungsschau in Bernhardwald

23.01.2010 Der Gewerbeverband Wenzenbach geht neue Wege: Ergänzend zur jährlichen Gewerbeschau in Wenzenbach fand heuer die erste Dienstleistungsmesse in der Schulturnhalle Bernhardswald statt. Das vorgestellte Spektrum reichte von Energieberatung über kosmetische Angebote, Finanzierungen und Lohnsteuerhilfe bis hin zum Innenausbau- und Hausmeisterservice. Auch ich nutzte die Gelegenheit, flanierte durch die Reihen der Verkaufs- und Informationsstände und sprach mit den Ausstellern. Fachvorträge ...

Neujahrsbesuch im Seniorenheim Regenstauf

02.01.2009 Bei meinem Besuch im Seniorenheim Hermann-Grötsch-Haus in Regenstauf kam ich mit dem Heimleiter Michael Drindl ins Gespräch. "Die Bürokratie raubt uns jetzt schon die Zeit für die Menschen. Mit den geplanten Änderungen wird die Zeit noch weniger“, so Michael Drindl. Zum Thema MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen)- Prüfungen erläuterte er, dass ein guter Ruf nicht erfunden oder künstlich erzeugt werden könne, sondern sich durch gute Qualität manifestiere. Gemeint sei da...

Jahreshauptversammlung in Kirchendemenreuth

30.12.2009 Bei den Freien Wählern in Kirchendemenreuth ging es zum Jahresausklang hoch her. Neben der Jahreshauptversamlung standen das 25jährige Jubiläum des Ortsverbandes und die Neuwahlen der Vorstandschaft auf dem Programm. Die bestehende Führungsriege wurde bestätigt. Als Rupert Seitz, der 1. Vorsitzende des rührigen Ortsvereines die vergangenen 25 Jahre Revue passieren lässt, erinnert er sich zurück an zahlreiche Aktivitäten wie z.B. den Tag des Kindes im Jahr 1979, das Engagement ...

FW Königstein feiern 25jähriges Bestehen

12.12.2009 Die Freien Wähler Königstein feierten ihr 25 jähriges Bestehen und luden mich dazu ein. Im Gasthof Kliegel feierten die Mitglieder und deren Gäste. Auch der Kreisvorsitzende Dr. Klaus Schwinger, Landrat Martin Weiß und Siegfried Köller, 3. Bürgermeister des Marktes Königstein gaben sich die Ehre und sprachen jeweils ein Grußwort. Günther Frieser, Renate Seibold, Siegfried Köller und Gerlinde Kliegel, den Gründungsmitgliedern des Ortsverbandes Königsteins, überreichte ich ...

Auf dem "Heißen Stuhl"

04.12.2009 Heute war ich auf dem heißen Stuhl im Amberger Gregor-Mendel-Gymnasium eingeladen. Die Schule lädt regelmäßig Personen des Öffenlichen Lebens wie z.B. Gerhard Polt oder den Wirtschaftsweisen Prof. Wiegard ein mit dem Ziel, den Schülern ihr Metier nahe zubringen und vor allem ihre Arbeit transparent zu machen und sich natürlich auch allen Fragen zu stellen. Gekommen waren rund 140 Gymnasiasten der 10. Klassen und der Kollegstufe. Wie ich bei den Freien Wählern so schnell Karriere ...

Ein Tag bei den Freien Wählern Waldsassen

04.12.2009 Alfred Koch, der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Stadtrat Waldsassen lud mich zu einem Dialogforum in seine Heimat ein.„Bürgermeister, Kreis-, Stadt-, Markt- und Gemeinderäte im Dialog mit MdL Tanja Schweiger war das Thema dieser Veranstaltung. Als ich am Nachmittag ankam empfing mich Herr Bürgermeister Bernd Sommer sehr zuvorkommend. In seinem Büro erfuhr ich bei einem Gespräch schon viel über seine Arbeit, die Stadt Waldsassen und die Probleme vor Ort. Im Anschluss daran ...

Hauptschule Undorf

02.12.2009 Im Rahmen des Projektes Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) im Regensburger Landkreis wurde auch an der Hauptschule in Undorf Frau Kathrin Menges (Dipl. Sozialpädagogin) als Schulsozialarbeiterin eingestellt. Als ich diese Neuigkeiten erfuhr machte ich gleich einen Termin mit ihr aus und besuchte die junge Dame an ihrer neuen Wirkungsstätte. In unserem Gespräch erzählte sie mir, dass sie hier an der Schule in Undorf ein sehr gutes Arbeitsklima vorgefunden hat und denkt Ihre beruflichen ...

Meisterehrung des Schützenbezirks Oberpfalz

22.11.2009 Heute war ich bei der Meisterehrung für das Jahr 2009 des Schützenbezirks Oberpfalz. Im wunderschönen Ambiente der Weinschenkvilla in Regensburg, die im Eigentum des Bezirks Oberpfalz ist, wurden die Bayerischen sowie auch die Deutschen Meister in sämtlichen Altersklassen, in Einzel- und Mannschaftswertungen aus dem Schützenbezirk der Oberpfalz geehrt. Die Wettbewerbe werden mit verschiedensten Waffen, von Sportrevolver über Luftgewehr bis hin zur Armbrust ausgetragen. Auch die Si...

Die Kreistagsfraktion der FW im Kreislehrgarten

20.11.2009 Heute besuchte ich mit Josef Bezold, dem Vorsitzenden der Regensburger Kreistagsfraktion der Freien Wähler und den anderen FW Kreisräten, den Kreislehrgarten in Regenstauf. Die Idee eines Kreislehrgartens wurde anlässlich der Internationalen Gartenbauausstellung in München 1983 geboren. Der Albert-Plagemann-Kreislehrgarten ist benannt nach seinem Erschaffer, dem damaligen Kreisverbandsvorsitzenden und Gartenbauingenieur, Albert Plagemann, der diese Idee des Kreislehrgartens in die Tat...

Wanderausstellung in Pettendorf

15.11.2009 Auf Initiative der Abgeordneten Tanja Schweiger kommt die Wanderausstellung des Bayerischen Landtages in den Landkreis Regensburg. In der nach neuesten Gesichtspunkten optischer Präsentation gestalteten Ausstellung wird der Bayerische Landtag mit seinen Abgeordneten und seinen Aufgaben vorgestellt.Unter dem Stichwort "Offener Landtag" sollen die Begegnung und das Gespräch der Abgeordneten mit der Bevölkerung gefördert werden. Vor allem jenen Bürgerinnen und Bürgern, die keine Ge...

Besuchergruppe Regensburg

12.11.2009 "Auf in den bayerischen Landtag", lautete das Motto für mehrere Ortsvereine der Freien Wähler aus dem Landkreis Regensburg. Knapp 100 Teilnehmer folgten der Einladung der Landtagsabgeordneten Tanja Schweiger aus Pettendorf/Regensburg. Nach der Besichtigung der Allianz-Arena bekamen die Gäste aus Alteglofsheim, Schierling, Thalmassing, Pfakofen, Wenzenbach, Lappersdorf, Kallmünz, Hemau und Nittendorf den neuen Infofilm über das hohe Haus präsentiert, der interessante Detail...

30 Jahre Freie Wähler Freudenberg

23.10.2009 Von der Vorstandschaft der Freien Wähler Freudenberg wurde ich zur 30 Jahrfeier der Freien Wähler Freudenberg geladen. Gerne fuhr ich nach Freudenberg und nahm gleich die Gelegenheit wahr mir ein genaueres Bild von der Gemeinde zu machen. Als erstes begutachtete ich gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Herrn Johann Plößl und dem 2. Vorsitzenden Herrn Johann Gebhard den Dorfplatz in Lintach. Lintach ist ein Ortsteil von Freudenberg und dort ist eine Dorferneuerung geplant. Nächste Station ...

Besuchergruppe Amberg Neumarkt Vilseck

20.10.2009 Heute besuchten mich knapp 100 Freie Wähler aus Amberg, Vilseck und Neumarkt i.d.Ofp. Die Gruppe reiste zum bayerischen Landtag in München am Vormittag mit 2 Bussen an. Nach der Ankunft wurde erst einmal der neue Landtagsfilm gezeigt. Hier gab es viele wissenswerte Details über die Arbeit, die Organisation und die Abläufe im bayerischen Landtag. Anschließend wurde im Plenarsaal intensiv diskutiert. Der jüngste Gast wollte wissen, ab wann es denn jetzt das kostenlose Obst i...

politischer Frühschoppen

11.10.2009 Zu einem themenfüllenden politischen Frühschoppen waren Hubert Aiwanger, unser Landesvorsitzender, und ich am Sonntagvormittag als Ehrengäste bei den Freien Wählern in Ursensollen geladen. Mit diesem politischen Frühschoppen u.a. feierte der Ortsverein Ursensollen sein 20 jähriges Jubiläum. Albert Geitner, der 1. Vorsitzende des Ortsverbandes Ursensollen ist stolz auf die Arbeit, die die Freien Wähler in der Gemeinde die letzten 20 Jahre geleistet haben. Und lobte besonders, die ...

Informationstag bei den FW Parsberg

09.10.2009 Die Freien Wähler Parsberg luden mich zu einem Informationstag in deren Ortsverband ein. Gemeinsam mit dem Ortsvorsitzenden Hans-Jürgen Hopf besuchte ich zuerst die Grund- und Hauptschule in Parsberg. Dort erklärte ich die Position der Freien Wähler zur Zukunft der Hauptschulen in Bayern, die sich deutlich von der der Staatsregierung unterscheidet. Mir, als Kinderbeauftragte der FW Fraktion, liegt es besonders am Herzen eine höhere Zuweisung von Erzieher- und Lehrerstunden zu erreichen, ...

Kommunalkongreß in Neumarkt

Am 02.10.2009 traf sich die Abgeordnete Tanja Schweiger mit den kommunalpolitischen Spitzenvertretern der Freien Wähler für einen Meinungsaustausch in Neumarkt. Mit dabei waren neben dem Kreisvorsitzenden Hans Gerngroß, OB Thomas Thumann, Bürgermeister Guido Belzl (Pyrbaum),Bürgermeister Bernhard Graf ( Hohenfels) und mehrere Kreisräte aus dem Landkreis Neumarkt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Hans Gerngroß tauschten sich die Anwesenden über aktuelle Inhalte und P...

22.11.2009 Meisterehrung des Schützenbezirks Oberpfalz

20.11.2009 Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler im Kreislehrgarten

15.11.2009 Wanderausstellung in Pettendorf

12.11.2009 Besuchergruppe Regensburg

23.10.2009 30 Jahre Freie Wähler Freudenberg

20.10.2009 Besuchergruppe Amberg - Neumarkt - Vilseck

11.10.2009 politischer Frühschoppen

09.10.2009 Informationstag bei den Freien Wählern Parsberg

02.10.2009 Kommunalkongreß in Neumarkt

19.09.2009 Bei den Sikh im Gurdwara

14.09.2009 Kleinere Klassen

07.09.2009 Politischer Gillamoos Montag

06.09.2009 Mittelalterliches Spectaculum

23.08.2009 Internationale Woche in Sinzing

17.08.2009 Pferdeschau Neumarkt

03.08.2009 Walderlebniszentrum

03.08.2009 Jugendarbeit in Bayern

31.07.2009 Eröffnung Bürgerbüro

28.07.2009 Kinderzentrum St. Martin

27.07.2009 Versuchsflächen

27.07.2009 Examen für Heilpädagogen

23.07.2009 Photovoltaik Freiflächenanlage

14.07.2009 Besuchergruppe Weiden

11.07.2009 50 Jahre FC Endorf

10.07.2009 Realschullehrerverband

27.06.2009 Regionalkonferenz Wasser in Pettendorf

08.06.2009 Tanja Schweiger im Gespräch mit der katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg e.V.

02.06.2009 Ein Tag in Weiden

12,05.2009 Besuchergruppe aus Regensburg bei Tanja Schweiger

28.04.2009 KJR Regensburg

23.04.2009 Know-How-Transfer

17.04.2009 kommunalpolitisches Spitzentreffen

15.04.2009 Know-How-Transfer Wirtschaftsjunioren

06.04.2009 Blauzungenimpfpflicht

13.03.2009 Empfang des Ministerpräsidenten

12.03.2009 Abwrackprämie auch für Vereine!

09.03.2009 Planspiel "Der Landtag sind wir"

06.03.3009 Kommunalkongreß im Bayerischen Landtag

09.02.2009 Konjunkturpaket II straffer durchziehen

04.02.2009 Offenlegung von Finanzdaten von Landwirten ist tendenziös

03.02.2009 Klassenstärken flexibler handhaben!

28.01.2009 Zweckverbände nicht benachteiligen

25.01.2009 O-Herrn Orden überreicht

17.01.2009 Klausur in Beilngries

22.12.2008 Zwischenbericht aus dem Plenum

24.11.2008 Grundlegendes aus dem Plenum

20.11.2008 DpolG Deutsche Polizeigewerkschaft

15.11.2008 BLLV Oberpfalz

17.10.2008 Tanja Schweiger auf der JHV in Altenthann.

15.09.2008 Tanja Schweiger in Altenthann