25.01.2009. Auf der Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Lari-Fari Diesenbach erhielt
ich den O-Herrn-Orden. Hofmarschall und Laudator Klaus
Faltermeier freute sich, mir den O-Herrn-Orden überreichen zu
dürfen. "Sie ist nicht nur Mitglied der Faschingsgesellschaft Lari-Fari, sie
half der Gesellschaft sogar schon einmal aus der „Patsche“. Im Jahr 2002
sprang sie kurzfristig für eine ausgefallene Prinzessin ein und lernte als
Prinzessin Tanja I. innerhalb von vier Wochen nicht nur den Prinzenwalzer,
sondern auch die Hauptrolle im Showblock „Hollywood Moviestars“."  „Ich freue
mich sehr über diese Auszeichnung. Begeistert bin ich über die
Weiterentwicklung des Vereins. Mittlerweile tanzen sogar schon die Kinder
von Mitgliedern mit, mit denen ich bereits aktiv im Fasching unterwegs war“!

Die Faschingsgesellschaft Lari-Fari Diesenbach wurde im April 1992 vom
Ehrenpräsidenten Thomas Weih gegründet und umfasst derzeit über 330
Mitglieder. Diesenbach liegt im nördlichen Landkreis Regensburg in der
Marktgemeinde Regenstauf (Oberpfalz, Bayern), ca. 15 km von Regensburg entfernt. Deren Ziel ist die Pflege und der Erhalt heimatlichen, fastnächtlichen Brauchtums. Die FG Larifari betreibt aktive Jugendarbeit: derzeit sind ca. 60 Jugendliche ab 3 Jahren in dem Verein organisiert.