04.03.2011 Bei der Aktion "Landtag Live" konnten 16 junge Erwachsene hinter die Kulissen des Bayerischen Landtags blicken. Drei Tage lang begleiteten sie landtagsabgeordnete aller fünf Fraktionen bei Ihrer täglichen Arbeit. So erhielten sie exclusive Eindrücke vom politischen Leben und Arbeiten im bayerischen landtag. Mich begleitete Matthias Messerer aus Steinkirchen.
Matthias stellte fest: "Politiker sind auch bloß Menschen. Wir haben und sehr gut unterhalten. Mit den Abgeordneten kann man ganz normal reden." Er und die anderen Teilnehmer waren begeistert von der Offenheit ihrer Abgeordneten und der Möglichkeit, drei Tage lang Mäuschen zu spielen: Matthias nahm an Fraktions-, Ausschuss- und Arbeitskreissitzungen teil, beobachtete die Plenarsitzung von der Tribüne aus, erlebte mich im Gespräch mit der Presse, mit Interessensvertretern, bei der Arbeit im Büro. Mir war es wichtig zu zeigen, wie vielseitig und abwechslungsreich die Abgeordnetentätigkeit ist.
Die Jugendlichen waren sich am Ende einig: Sie würden es wieder tun! Die Woche hat bei allen persönlich viel bewirkt und ganz neue Bilder von Parteien und Abgeordneten vermittelt. Auch ich war von der Woche begeistert. Es war schön, sich mit jungen Menschen intensiv auszutauschen und über Bildung, regionale Strukturen, Energie und Verantwortung in der Gesellschaft zu diskutieren. Dabei haben wir sehr viele Gemeinsamkeiten entdeckt. Ich habe mit einigen der Teilnehmer ausgemacht, dass wir uns wieder treffen um uns auszutauschen.