28.04.2009. Die sogenannten „grauen Wochen“ nutzen die Landtagsabgeordneten, um mit ihren Ausschüssen zu tagen oder sich in ihrem Einzugsbereich über verschiedene Einrichtungen und Organisationen zu informieren. In der vergangenen Woche war so eine „graue Woche“ und so besuchte ich den KJR Regensburg.

Mehr dazu hier: