15.04.2009.
Know-How-Transfer der Wirtschaftsjunioren: Politik trifft Wirtschaft
Bastian Schonowski seit 2008 Mitglied der Wirtschaftsjunioren Kelheim nimmt am Know-How-Transfer der bayerischen Wirtschaftsjunioren und des Bayerischen Landtags vom 21-23.04.2009 teil. Hierzu nahm er Kontakt zu mir auf. Ich war schon mehrmals in Abensberg und weiß über die kommunalpolitischen Belange im Landkreis Bescheid. Zudem bin ich selbst ebenfalls Mitglied der Wirtschaftsjunioren in Regensburg.

Bastian Schonowski ist verheiratet, Vater dreier Kinder, lernte bei der Fa. Krones AG Industriemechaniker Fachrichtung Betriebstechnik und ist Betriebswirt. Seit Oktober 2005 ist er bei der Fa. Kunststofftechnik Wiesmayer GmbH in Neustadt a.d. Donau als Projektleiter tätig und wohnt in Abensberg.                                                                                                                                  

Der Know-How-Transfer bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, drei Tage lang eine Abgeordnete oder einen Abgeordneten des Bayerischen Landtages bei der politischen Arbeit zu begleiten. Dazu gehören Besprechungen und offizielle Termine ebenso wie fraktionsinterne Beratungen, Ausschusssitzungen oder die Teilnahme an einer Plenarsitzung. Der Know-How-Transfer bietet also die einmalige Gelegenheit, das Wie und Warum der täglichen parlamentarischen Arbeit hautnah und unverfälscht aus erster Hand kennenzulernen. Umgekehrt tragen aber auch die Kontakte zwischen unseren jungen Unternehmern und Führungskräften und den Abgeordneten aller Parteien zu einem positiven Austausch zwischen Politik und Wirtschaft bei. Ich freue mich auf diese Begleitung in der nächsten Woche.

Weitere Informationen zum Know-How-Transfer hier